Sortieren nach:

Autoradios & Moniceiver - Entertainment auf vier Rädern


Ein Auto ohne Autoradio? Kaum vorstellbar. Schon längst ist das Autoradio nicht nur ein einfacher UKW - Empfänger sondern ein Multimediazentrum für das Auto. Egal ob man ein ruhiger und sicherer Autofahrer oder ein dynamischer "Routenoptimierer" bist: Für jeden Fahrstil findet sich die passende Musik.

Autoradios – was steckt dahinter

Sie sind so selbstverständlich wie das „Amen“ in der Kirche – Autoradios sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie dienen nicht nur als Unterhaltungscenter für Autofahrten – sie halten auch über aktuelle Meldungen auf dem Laufenden z.B. Eilmeldungen zur aktuellen Verkehrslage, welche schnell und rechtzeitig über potentielle Störungen und Gefahren auf der eigenen Route informieren. Neuigkeiten aus aller Welt und Live Ergebnisse aus dem Sport gehören ebenfalls zu den häufigsten Meldungen die über Autoradios abgespielt werden.

Vorbei sind die Zeiten in denen man manuell auf Sendersuche gegangen ist und dabei händisch eine Frequenz finden musste welche recht rauschfrei zu empfangen war. Heutzutage verfügen alle modernen Autoradios über einen Radiotuner welcher automatisch die signalstärkste Frequenz eines Radiosenders findet und bei Bedarf in der programmierbaren Senderliste abspeichert.

Wer keine Lust auf das vorgefertigte Programm der lokalen Radiostationen hat, der schließt einfach eine externe Medienquelle an das Autoradio. Dabei stehen heutzutage viele verschiedene Schnittstellen zur Verfügung. Mittels Bluetooth verbindet man kabellos sein Handy mit dem Radio, alternativ greift man zur kabelgebundenen Variante und wählt das Klinkenkabel. So kann man jederzeit selbst bestimmen was über die Autolautsprecher zu hören sein soll.

Moniceiver – das Autokino im Auto

Bei einem Moniceiver handelt es sich um eine spezielle Form des Autoradios. Je nach Größe verfügen Moniceiver über ein über ein ausfahrbares LCD Panel welches über ein Bedienfeld kontrolliert werden kann. Reist man nicht allein, dann können die Fahrgäste einfach eine DVD einlegen und auf dem 7 Zoll großen Display Unterhaltung der Extraklasse genießen.

Liegen Videos und Filme im richtigen Dateiformat vor, dann lassen sich diese z.B. über einen USB Stick oder eine Speicherkarte auf dem Moniceiver abspielen. Auch für eine angenehme Bedienung ist vorgesorgt. Allen Autoradios im Sortiment liegt eine Fernbedienung bei, so dass auch Fahrgäste auf der Rückbank ganz bequem zwischen Sendern oder Tracks wechseln können.

Autoradio online kaufen – was sollte man berücksichtigen?

Spielt man mit dem Gedanken ein neues Autoradio zu kaufen, dann lautet die wichtigste Frage im Vorfeld, welcher DIN Sockelplatz in der Verkleidung zur Verfügung steht. Die Größe von Autoradios ist genormt – in der Standardausführung haben Autoradios das 1-DIN Format (50mm x 180mm).

Manche Autoradios haben das 2-DIN Format an – was bedeutet dass sie in der Höhe zweimal so groß sind, während die Breite beibehalten wird (100mm x 180mm). Besonders bei Moniceivern kommt dieser Standard häufiger vor. Jedoch sollte in jedem Auto auch ein 2-DIN Format Autoradio installierbar sein, es erfordert dann eventuell ein paar Zusatzmaßnahmen beim Einbau.

Über die Kabelanschlüsse muss man sich weniger Sorgen machen, denn diese sind ebenfalls standardisiert und sind in jedem Auto die gleichen.

Macht man sich Gedanken um eine nicht zufriedenstellende Klangqualität dann hängt das nicht unbedingt mit der Qualität des Autoradios zusammen, hier nehmen die verbauten Lautsprecher eine elementare Rolle ein. Ein entsprechendes Sortiment findet man unter den Auto Lautsprechern.