Sortieren nach:

Bassverstärker - kein Bass ohne Verstärker


Der E-Bass besteht bei genauerer Betrachtung aus zwei unbedingt notwendigen Komponenten: Dem eigentlichen Instrument, der Bassgitarre, sowie dem Bass Verstärker. Der Verstärker hat einen erheblichen Anteil an der Formung des endgültigen Klangs und ist daher von äußerster Wichtigkeit bei der Nutzung eines E-Basses.

Technik für jeden

Der regelbare Overdrive vieler Bass Verstärker ist als Manipulationsmöglichkeit einsetzbar und ermöglicht ein genreübergreifendes aber immer passendes Bassspiel. Moderne Geräte besitzen bereits mehrfache Instrumenten- Eingänge deren Gain getrennt regelbar ist . Dies macht sie ideal für kleinere Jam- Sessions oder auch für größere Events. Des Weiteren können MP3's von einem USB-Speicher, wie einem MP-3 Player, eingebunden werden. Über Line Eingänge können zudem weitere Sound Quellen angeschlossen werden.

Kabelloses Vergnügen

Ferner sind bereits viele kabellose Verstärker auf dem Markt zu haben, die via Funkübertragung zwischen E-Bass und dem PA- Setup interagieren. Sie erreichen bereits Reichweiten bis zu dreißig Metern und mehr und sind somit auch für große Bühnenshows optimal einsetzbar. Außer den herkömmlichen Verstärkern , die mittels eines Netzteils in Betrieb genommen werden können, besteht schon jetzt die Möglichkeit einen Verstärker auch über Akkus zu betreiben. Im Allgemeinen werden Verstärker immer robuster und sind auch bei Outdoor Nutzung schadenfrei einsetzbar!