Sortieren nach:

Dynamische Mikrofone - ein Ego-Booster!


Wer nicht in der grauen Masse untergehen will, stellt sich ins Rampenlicht und wer im Rampenlicht seine Botschaft nicht vermitteln kann, verschwindet auch schon bald wieder in der grauen Masse. Der altertümliche Wunsch, die Aufmerksamkeit einer Menschenmenge durch übernatürliches Volumen an sich zu reißen, wurde mit der Erfindung des dynamischen Mikrofons großzügig erfüllt. Das Mikrofon als elektroakustischer Wandler, formt Schallereignisse nach dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion, in elektrische Spannungsimpulse um. Die elektrischen Spannungsimpulse können nun verstärkt oder für immer festgelegt werden. Das tut dem Ego auch noch heute gut und bietet in vieler Hinsicht einen Mehrwert. Das dynamische Mikrofon findet seine Ursprünge schon im 19. Jahrhundert. Seitdem wurde es um weitere Mikrofonarten wie dem Kondensator Mikrofon ergänzt, jedoch nie in den Hintergrund gedrängt. Aufgrund seiner Beschaffenheit findet ein dynamisches Mikrofon vor allem auf Live-Konzerten, Veranstaltungen und auch im Studiobereich große Anwendung und erfreut sich größter Beliebtheit. Das dynamische Mikrofon glänzt vor allem durch seine Robustheit, Verlässlichkeit und durch seinen beliebten und warmen Klangcharakter. Weiterhin kann es hohe Schalldruckpegel ohne Verzerrung umwandeln, benötigt keine Stromzufuhr (Phantomspeisung) und ist im Verhältnis zu Kondensator-Mikrofonen günstiger. Vergleichsweise arbeitet das dynamische Mikrofon im höheren Frequenzbereich weniger detailgetreu, jedoch ist dies sicherlich auch nicht immer wünschenswert. Detailgetreu hieße beispielsweise auf Live-Veranstaltungen das jegliches Störgeräusch ebenso hervorgehoben wird wie die eigentliche Klangquelle und das führt zu unkontrollierbaren und ungewollten Resultaten. Daher stellt sich auf Live-Veranstaltungen auch oft die Frage was will ich nicht verstärken und aus welcher Richtung kommen die Störgeräusche? Ein dynamisches Mikrofon mit der passenden Richtcharakteristik (engl. Polar Pattern) bietet hier oft die optimale Lösung.

Ein dynamisches Mikrofon für den US-Präsidenten

In Musikstudios werden häufig Kondensator Mikrofone verwendet, jedoch gibt es auch eine Reihe von bewährten dynamischen Mikrofonen die ein fester Bestandteil bei professionellen Studioaufnahmen geworden sind. Man denke nur an das äußerst preiswerte und legendäre Shure SM57, dass in etlichen Hit-Produktionen verwendet wurde und seit 1965 als Standardmikrofon für Reden der US-Präsidenten eingesetzt wird. Aufgrund des hohen Schalldruckpegels werden bei der Aufnahme von Drums ebenfalls dynamische Mikrofone verwendet. Probieren geht über studieren und letztendlich hängt alles von der Natur deines Projektes und Ihrem persönlichen Geschmack ab. Die erste Regel in der Tontechnik lautet „There are no rules in audio“. Jetzt ist nur noch deine Kreativität gefordert. In unserem Shop findest Du ein umfangreiches Sortiment an dynamischen Mikrofonen. Bei uns findest Du auch das passende Mikrofon-Zubehör sowie eine breite Auswahl an Studio-, PA-Beschallung und DJ-Equipment. Die richtige Produktentscheidung hängt von deinen individuellen Wünschen und Vorhaben ab.