Topseller Fitness Trampoline


Sortieren nach:

Beliebte Kategorien


Spaß und Sport ganz einfach kombinieren: das Fitness Trampolin macht es möglich!


Ein Fitness Trampolin zu besitzen liegt nicht nur im Trend, sondern macht auch unendlich viel Spaß. Dabei muss man zunächst zwischen zwei verschiedenen Arten unterscheiden. Ein klassisches Trampolin erlaubt hohe Sprünge und akrobatische Einlagen und dient eher dem Spaß und der Unterhaltung. Ein Fitness Trampolin hingegen ist ein echtes Sportgerät und kann problemlos in der eigenen Wohnung aufgebaut und betrieben werden.

Das Fitness Trampolin als Sportgerät

Ein Sport Trampolin bietet verschiedene Möglichkeiten, um den Körper umfassend zu trainieren und zu fordern. Bereits das Stehen auf dem Gerät fördert die Koordination und das Gleichgewicht ungemein. Werden nun verschiedene Übungen durchgeführt, so müssen nicht nur die Muskeln und Sehnen kräftig arbeiten, sondern auch der Gleichgewichtssinn wird beständig gefordert. Somit muss auch die Stützmuskulatur einen wichtigen Beitrag leisten, was das Ganzkörpertraining auf dem Fitness Trampolin umso effektiver werden lässt. Perfekt für jeden, der nicht nur die Beine sondern den gesamten Körper trainieren möchte. Wie stark die verschiedenen Bereiche durch das Training gefordert werden, kann durch die Wahl der verschiedenen Übungen einfach selbstbestimmt und kontrolliert werden. Komplexe Stand- und Halteübungen auf dem Trampolin stärken die gesamte Muskulatur, während ausdauernde Hüpf-Einlagen vor allem den Kreislauf ordentlich in Schwung bringen. Neben dem Verbessern des Körpergefühls sorgen regelmäßige Übungen somit zu einer höheren Beweglichkeit. Auch das Herz-Kreislauf-System wird hervorragend angekurbelt und kann beim Abnehmen, Fitbleiben und Erholen nachhaltig helfen.

Passt ein Fitness Trampolin in jede Wohnung?

Das Trampolin kann nicht nur einfach transportiert, sondern überall da aufgestellt werden, wo man sich gerne sportlich austoben möchte. Der große Vorteil liegt nämlich in der kompakten Größe! Natürlich kann man bei schönem Wetter im Sommer den Sport nach draußen verlegen und das Trampolin auch auf die Terrasse oder in den Garten stellen. An der frischen Luft und bei Sonnenschein machen die Übungen gleich doppelt so viel Spaß. Doch auch wer keinen Garten hat, kann das Sportgerät problemlos verwenden. Da man bei den verschiedenen Übungen auf dem Trampolin nicht allzu hoch springen muss und auch die Federung keine übermäßig hohen Sprünge erlaubt, kann bei einer durchschnittlichen Deckenhöhe problemlos in Innenräumen trainiert werden. Wie bei allen Sportübungen in der eigenen Wohnung, sollte allerdings auf die Mieter in der unteren Wohnung Rücksicht genommen werden. Es gibt zwar eine umfassende Abfederung der Bewegungen, doch kann es dennoch zu leichten Geräuschbelästigungen der Nachbarn kommen. Doch auch in diesem Fall kann der Geräuschpegel mühelos mit einer separaten Trainingsmatte auf dem Boden reduziert werden.

Ein Fitness Trampolin für die ganze Familie

Ein Trampolin begeistert Groß und Klein gleichermaßen. Kinder nutzen es gerne als Spielgerät und bewegen sich mit spielerischer Leichtigkeit auf der Oberfläche. Erwachsene hingegen genießen vor allem die hohen sportlichen Anforderungen und die Möglichkeit einfache und komplexe Übungen auf dem gleichen Sportgerät durchführen zu können. Man ist an keine Kurszeiten eines Fitnessstudios gebunden! Egal wann man Freizeit hat, das Trampolin wartet: egal ob abends beim Fernsehen oder morgens ein paar lockere Übungen nach dem Aufstehen um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Das praktische Fitness-Gerät steht immer zur Verfügung und verlockt zu sportlichen Aktivitäten. Eine problemlose Integration in den Alltag ist somit ganz einfach! Wer regelmäßig Übungen macht wird schnell feststellen, wie gut sich die Trampolin Fitness auf Ausdauer und den körperlichen Zustand auswirkt.

Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Wer ein Fitness Trampolin kaufen möchten hat die Wahl zwischen verschiedenen Modellen. Es gibt welche mit und ohne Griff – beide Varianten können mit unterschiedlichen Vorteilen punkten. Bei Trampolinen mit einem Griff lassen sich viele Übungen deutlich einfacher durchführen und sind für Anfänger eher zu empfehlen. Auch das Gewicht spielt eine wesentliche Rolle. Bei den meisten Trampolinen findet man eine maximale Kilogramm-Angabe, bis zu welchem Gewicht das Trampolin belastet werden darf. An diese Angaben sollte man sich in jedem Fall halten, da nur so die Funktion des Trampolins gewährleistet werden kann. Im Elektronic Star findet man ausschließlich hochwertige Fitness Trampoline, welche den höchsten Ansprüchen gewachsen sind. Diese können lange und intensiv genutzt werden und überzeugen durch ihre sehr guten Federeigenschaften und ihren stabilen Aufbau. Ein solches Sportgerät kann über einen langen Zeitraum als Begleiter dienen und den Sport in den eigenen vier Wänden deutlich verschönern. Auch finden hier Anfänger sowie Profis das richtige Modell – das Stöbern kann losgehen!