Sortieren nach:

Funklautsprecher - Auf einer Wellenlänge


Wer hat sich das noch nicht erträumt? Keine Kabel, keine Sorgen und vor allem: Mehr Möglichkeiten. Mit Funklautsprechern ist all dies nun möglich. Funklautsprecher bestehen im Allgemeinen aus einer Sendeeinheit, die an die Audioquelle angeschlossen wird, sowie über zwei Satellitenboxen, die eigentlichen Funklautsprecher. Die technischen Möglichkeiten hierbei sind so vielfältig, wie sie nur sein können. Radio, iPod und alles, was über Cinch Verbindungen verfügt.

Funklautsprecher - was und wie weit?

Ein FM Tuner ist fast schon Standard bei gängigen Funklautsprechern. Ebenfalls problemlos gestaltet sich die Verbindung mit iPods oder iPhones bei einigen Funklautsprechern, da sie als eigenständige Dockingstation fungieren. Die Reichweite ist dabei groß, bei den meisten Funklautsprechern liegt sie zwischen 30 und 100 Metern. Sollte man also nicht nur auf normale, viereckige Lautsprecher stehen, sondern es gerne individuell haben, auch hier wird einem geholfen. Mit Mini-Funklautsprechern, welche batteriebetrieben sind und sich so einfach überall mit hinnehmen lassen. Oder aber mit Outdoor fähigen Funklautsprechern im futuristisch-weißen Design, die spritzwassergeschützt sind und außerdem über einen omnidirektionalen, 360 Grad Abstrahlwinkel verfügen. Falls man also eine Poolparty geplant hat, steht selbst dieser nichts mehr im Weg.