Sortieren nach:

Heimkinosysteme - Perfekter Sound daheim


Wer kennt das nicht, vor einigen Monaten wurde voller Spannung der neuste Action Thriller im Kino gesehen und endlich ist der Lieblingsfilm auf Blu Ray erschienen. Aber nach dem Gang zur Videothek und der Vorfreude auf das Heimkino- Erlebnis schleicht sich plötzlich Ernüchterung ein. Wo sind plötzlich die spannenden Momente geblieben? Häufig ist die Lösung dieses Problems einfach.

Was ist ein Heimkinosystem?

In den Wohnzimmern Deutschlands haben sich zwei Lösungen etabliert. Soundbars und Heimkinosysteme.

Eine Heimkinoanlage ist die komplettere aber auch etwas komplexere von beiden Alternativen. Sie besteht aus mehreren Satellitenlautsprechern, einer Centerbox und einem Subwoofer die im Raum korrekt positioniert werden müssen. Ist das Vollbracht, dann erwartet Dich eine Geräuschkulisse wie man sie sonst nur vom Kino kennt.

Ein vollwertiges Heimkinosystem überzeugt vor allem mit der raumfüllenden Beschallung, denn der Sound hat selbstverständlich eine entscheidende Bedeutung für die Gesamtwirkung des Filmerlebnisses. Der Klang ist dabei in der Lage eine Stimmung zu erzeugen die allein durch die Bilder niemals beim Zuschauer entstehen könnten.

Wie stellt man ein Heimkinosystem auf?

Man unterscheidet dabei in 2.1- und 5.1 Heimkinosysteme bis hin zum 9.1 Heimkinosystem. Die erste Zahl gibt dabei die Anzahl an Lautsprechern an die im Raum positioniert werden müssen. Die zweite Zahl gibt an ob ein Subwoofer zum Heimkinosystem gehört oder nicht. Der Subwoofer sorgt für klangstarke tiefe Töne sowie saftige Bässe. Ein typisches 5.1 Heimkinosystem enthält je zwei Front- und Rearlautsprecher, einen große Centerbox und einen Subwoofer.

Die kleinen Lautsprecher stellt man dabei links- und rechtseitig von der Centerbox auf, die Rearlautsprecher werden hinter dem Zuschauer ausgerichtet – auf diese Weise entsteht ein raumfüllender Klang von allen Seiten. Der Subwoofer steht für gewöhnlich in der Nähe der Centerbox, was jedoch eher auf die ähnliche Optik zurück zu führen ist.

Heimkinosystem online kaufen - was sollte man berücksichtigen?

Bevor man die Entscheidung trifft ein Heimkinosystem zu kaufen, sollte man sich mit der Frage befassen wie viele Satelitenlautspecher man installieren will und kann und ob man wie sich idealerweise die Kabelbahnen durch die Wohnung verlegen lassen.

Eine Heimkinoanlage muss nicht nur dazu dienen Film und Fernsehen aufzuwerten – das Set kann auch selbstverständlich nur zum Musik hören verwendet werden. Aufgrund dieser großen Vielfältigkeit empfiehlt es sich die Heimkinoanlage an einen Hifi Receiver anzuschließen an welchem man verschiedene Eingangsquellen wie TV, Blu Ray Player oder auch Radios anschließen kann.

Heimkino Systeme sind der Grund dafür, dass immer mehr Menschen auf einen Kinobesuch verzichten und sich stattdessen das Kino ins Wohnzimmer holen vielleicht gehörst Du auch bald zu diesen Leuten. Natürlich sollte die passende Leinwand und HD Beamer nicht außer auch gelassen werden, damit einem perfekten Erlebnis nichts mehr im Wege steht.