Artikelnummer: 10030114

Klarstein Tastemaker Compact Vakuumgarer Sous-Vide-Garer Edelstahl 12 l/min Pump

Platzsparender Vakuumkocher mit 1100 W zur schonenden Zubereitung vakuumierter Speisen nach der Niedrigtemperaturmethode im Wasserbad.

Einfache Bedienung mit Digitaldisplay: Gradgenau zwischen 0 und 99 °C einstellbare Gartemperatur bei Garzeiten bis 99 Stunden.

Kein großes Gerät, der Vakuumgarer wird einfach in einem vorhandenen Topf eingehängt.

Wenn Sie einmal Ihre Speisen mit dem Klarstein Tastemaker Compact Vakuumkocher zubereitet haben, wollen Sie nie mehr anders essen!

Der Trend zur bewussten und gesunden Ernährung hat sich durchgesetzt. Kein Wunder! Man möchte sicher sein, dass das Essen für die Liebsten so gesund und vitaminreich wie irgend möglich ist. Bewusste Ernährung umfasst mehr als nur den Einkauf von gesundem Gemüse oder Fleisch, auch die Zubereitung spielt eine wichtige Rolle: Gemüse, Fleisch und Fisch wollen schonend zubereitet werden, wenn sich die Vitamine und der Eigengeschmack erhalten sollen. Der Klarstein Tastemaker Compact Vakuumkocher nutzt hierfür die Schongarmethode. Er behandelt Gemüse, Fleisch und Fisch mit Feingefühl: Ein Temperaturregler ermöglicht es Ihnen, auf das Grad genau einzustellen, wie Sie Gemüse, Fleisch und Fisch garen möchten. Dabei ist die Handhabung kinderleicht und macht wenig Arbeit: Alles, was Sie tun müssen, ist, das frische Gemüse oder das Fleisch mit einem Vakuumierer einzuschweißen und dann das Essen in das Wasserbad zu geben. Jetzt nur noch Temperatur und Zeit einstellen und schon übernimmt Ihr Vakuumkocher die Arbeit.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Schon bald werden Ihre Kleinen mit leergeputzten Tellern vor Ihnen stehen und sich eine Extraportion Gemüse oder Fleisch wünschen. Auch Ihre Gäste werden sich über besonders zarten, saftigen Fleischgenuss freuen: Denn das im Vakuumkocher zubereitete Essen ist nicht nur gesund, sondern auch köstlich. So köstlich, dass immer mehr Spitzenköche die Niedriggarmethode in ihren Küchen einsetzen und damit kulinarische Höchstleistungen erbringen.

Die mit dem Klarstein Tastemaker Compact Sous-Vide-Garer zubereiteten Speisen lassen sich bis zu 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren, ohne dass es zu Einbußen beim Geschmack oder bei den Vitaminen kommt. Den Kühlschrank öffnen und einfach gesunde, bereits von Ihnen selbst perfekt zubereitete Köstlichkeiten entnehmen: Dieser Traum kann dank des Vakuumkochers Tastemaker Compact von Klarstein schnell Wirklichkeit werden. Der Vakuumkocher selbst lässt sich kinderleicht reinigen und im Küchenschrank verstauen. So macht gesundes, leckeres Kochen Spaß!

Produkt Details

Top Features

  • Schonende Zubereitung, bei der alle Nährstoffe erhalten bleiben
  • Bequeme, leichte Befestigung per Haltegriff
  • Einfache Temperaturregulierung mittels Display von 0 – 99 °C
  • Minutengenaue Bestimmung der Kochzeit von 0 – 99 Stunden
  • leistungsstarke 1100 W

Lieferumfang

  • 1 x Vakuumkocher
  • 1 x Stromkabel
  • Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)

Abmessungen

  • Maße: ca. 9 x 35,5 x 9 cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 3 Kg

Eigenschaften

  • Elegantes Design
  • Gehäuse aus langlebigem Edelstahl
  • Pumpvolumen: 12 l/min
  • Wasseraufnahmekapazität 5 – 22 l
  • Temperaturangaben in Celsius und Fahrenheit
  • Platzsparend: Gerät wird in vorhandenen Topf eingehängt
  • Stromversorgung: 220-240 V~ / 50-60 Hz

Bedienungsanleitung

Kundenmeinungen

von 2 Artikelbewertungen

von Christa bewertet am 27.12.2016

Wie der Name schon sagt werden hiermit Speisen gegart, die vorher mit einem Vakuumgerät eingeschweisst wurden. Durch die konstant niedrige Temperatur werden die Speisen besonders zart und beigefügte Kräuter und Gewürze entfalten ihr volles Aroma. Die Vakuumbeutel müssen auf jeden Fall absolut dicht sein! Der Klarstein Tastemaker kommt in einer Umverpackung, zum Lieferumfang gehört auch das Netzkabel und eine Anleitung. Der Tastemaker sieht sehr edel aus, auf der Vorderseite befindet sich die Wasserstandsanzeige, auf der Rückseite die Halterung für den Topf. So erklärt es ich fast von selbst, dass das Gerät mit der Wasserstandsanzeige in den Topf gestellt wird und die Halterung am Topf selbst eingehängt wird. Nun steckt man den Netzstecker in das Gerät, drückt den grünen Knopf und kann sich an die Einstellung machen. Ich habe zwar einige Töpfe hier, aber nicht alle eigneten sich für das Gerät. Aufgrund der Wasserstandsanzeige muß der Topf entsprechend hoch sein und natürlich auch breit genug, damit auch der Folienbeutel noch ungehindert im Wasser platziert werden kann. Ich hatte Schweinefilet mit Kräutern einlaminiert, hierfür waren 120 Minuten bei 56 Grad angegeben. Das Display lässt sich leicht bedienen, Temperatur und Zeit lassen sich gut einstellen. Hat das Wasser die eingestellte Temperatur erreicht, schaltet sich die Heizung ab, nach Erkalten schaltet sie wieder zu. Während der Garzeit kann man sich um andere Dinge kümmern - z.B. Soße und Beilagen kochen.Da bei dieser Garmethode keine Kruste auf Fleisch und Fisch entstehen, wird empfohlen, das Gargut anschließend entweder auf dem Grill oder in der Pfanne kurz scharf anzubraten. Anschließend sollte das Fleisch einige Zeit ruhen, um dann aufgeschnitten und serviert zu werden. Das Fleisch war sehr aromatisch und saftig.Nach dem Zubereiten von Speisen lässt sich das Gerät schnell und einfach reinigen und verstauen.

[...] Mehr lesen


von Marvin bewertet am 28.09.2016

Der Klarstein Tastemaker wird zusammen mit einem gesicherten Netzkabel sowie einer Bedienungsanleitung geliefert. Mit dem Tastemaker können vakuumierte Speisen direkt im Topf mit gewünschter Zeit und Temperatur schonend gegart werden. Das Gerät macht einen hochwertigen und sicheren Eindruck. Gerade in Verbindung mit Wasser ist ein Gerät welches mit dem Stromnetz verbunden ist nicht ungefährlich. Am Netzkabel ist deshalb eine kleine Box mit einer Sicherung. Mithilfe des grünen Schalters kann man erst die Stromzufuhr aktivieren. Sollte es einen Kurzschluss geben, würde die Sicherung direkt rausspringen und die Zufuhr unterbrechen. Mit einem kleinen Testschalter am Netzkabel kann man die Sicherung auch testen. Dies trägt einiges zum Sicherheitsgefühl bei. Zur Funktion: Das Gerät muss in einen Wassertopf gestellt werden, das Wasser muss dabei immer zwischen der MIN und MAX Markierung auf dem Gerät bleiben. Falls der Topf groß ist, kann man den Tastemaker praktischerweise am Topf Rand einhängen. Durch einen langen Druck auf dem Touchfeld oberhalb des Gerätes wird dieses aktiviert. Hier kann man nun die gewünschte Temperatur sogar auf ein Zehntel Grad genau einstellen. Auch die Gar Dauer kann eingestellt werden. Auf dem blauen Display kann man die Werte gut ablesen. Dann beginnt das Wasser durch das Gerät zu strömen und wird dabei erhitzt. Dadurch, dass die Speisen vakuumiert sind und keinen Kontakt mit dem Wasser haben, können weder Geschmack noch Vitamine austreten. Da die Speisen bei einer recht niedrigen Temperatur von meist um die 70 Grad Celsius gegart werden, ist diese Art der Zubereitung sehr schonend. Vor allem Fleisch bleibt bei dieser Garmethode super saftig. Wichtig ist, dass man bei der Benutzung des Garers auf die korrekte Versiegelung der Speisen achtet. Diese dürfen in keinem Fall austreten, da das Gerät sonst beschädigt wird. Hier darf nur klares Wasser durchfließen. Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Tastemaker von Klarstein. Das Edelstahlgehäuse wirkt hochwertig und langlebig. Auch die Bedienbarkeit ist super, das gesicherte Netzkabel trägt einiges zur Sicherheit des Gerätes bei. Von mir eine klare Empfehlung.

[...] Mehr lesen


Small Image

Klarstein Tastemaker Compact Vakuumgarer Sous-Vide-Garer Edelstahl 12 l/min Pump

Top Eigenschaften
  • Bequeme, leichte Befestigung im Topf per Haltegriff
  • Einfache Temperaturregulierung mittels Display von 0 – 99 °C
  • Minutengenaue Bestimmung der Kochzeit von 0 – 99 Stunden
159,99 € inkl. MwSt.
Sie können jederzeit Ihre Bestellung ändern

Käufer dieses Artikels haben auch folgende Artikel gekauft: