Artikelnummer: 10030513

Klarstein VitAir Fries Basic Basic Heißluftfritteuse Ölfrei 1400 W 3l schwarz

Ölfreie Heißluftfritteuse zum kalorienarmen Frittieren, Braten, Backen und Auftauen - ideal für Snacks und kleine Happen.

Hitzige 1400 W Leistung für bis zu 3 Liter Gargut, einstellbar auf 80-200°C und 1 bis 30 Minuten Garzeit.

Einfache Bedienung über Dreh- (Garzeit) und Schieberegler (Temperatur).

Für alle Fans knackiger Pommes, heißer Kartoffelecken und saftig gegrillter Steaks ist die Heißluftfritteuse VitAir Fries Basic von Klarstein das Küchengerät der Wahl. Jederzeit einsatzbereit bereitet sie im Handumdrehen leckere Backofen- und Friteusengerichte, wann immer der Heißhunger am Größten ist. Das Beste daran: Die VitAir Fries Basic arbeitet völlig ohne Öl oder Fett, trocknet aber das Gargut nicht aus wie ein Backofen. Damit erhalten Sie knusperleckere Speisen, genau wie sie sein sollten, ohne sich mit unnötigen Kalorien zu belasten.

Bis zu 1400 W einstellbare Leistung bringen die Klarstein VitAir Fries Basic Heißluftfritteuse auf 80 bis 200° C - je nachdem, ob aufgetaut, erwärmt, frittiert oder gebacken werden soll. Die Temperatur wird dabei unkompliziert über einen Schieberegler eingestellt. Der Frittiereinsatz fasst bis zu 3 Liter (ca. 500 g) Gargut, das dann in 1 bis 30 Minuten die gewünschte Bräune erhält.

Mit ihren geringen Maßen eignet sich die VitAir Fries Basic besonders für kleine Küchen mit beschränktem Platzangebot - z.B. WGs, Single- und Zweipersonen-Haushalte oder als Snackbereiter in Büroküchen. Frittierkorb und -behälter sind antihaftbeschichtet und Spülmaschinen geeignet, sodass auch die anschließende Reinigung im Handumdrehen erledigt ist.

Verfügbare Varianten: schwarz, weiß (Artikel 10030514)

Produkt Details

Top Features

  • ölfreie Heißluftfritteuse zum Frittieren, Braten, Backen, Erwärmen und Auftauen
  • 1400 W starkes Heizelement für Gartemperaturen zwischen 80 und 200° C
  • Frittierbehälter mit 3 Liter Fassungsvermögen, ideal für knusprige Snacks in kleinen Küchen, z.B. WGs oder Büroküchen
  • Garbehälter und Frittierkorb sind Antihaftbeschichtet und Spülmaschinengeeignet
  • einfache Bedienung über einen Dreh- (Garzeit) bzw. Schieberegler (Temperatur)

Lieferumfang

  • 1 x Gerät
  • 1 x Frittierbehälter
  • 1 x Frittierkorb
  • Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprachen: Italienisch, Spanisch, Französisch)

Abmessungen

  • Gesamtmaße: ca. 28 x 32 x 34 cm (BxHxT)
  • Frittierbehälter: ca. 25,5 x 13 x 31 cm (BxHxT)
  • Frittierkorb (Innenmaße): ca. 19 x 9,5 x 19 cm (BxHxT)
  • Kabellänge: 1,0 m
  • Gewicht: ca. 5 kg

Eigenschaften

  • Temperatur einstellbar in 5° C Schritten
  • Garzeit in 1-Minuten-Schritten von 1 bis 30 Minuten wählbar
  • Aufheiz-Anzeige: leuchtet bis die Fritteuse die gewünschte Temperatur erreicht
  • Betriebsanzeige: leuchtet, wenn die Fritteuse eingeschaltet ist
  • fester Stand durch Gummifüße
  • Entriegelungstaste des Frittierkorbs mit Sicherheitsabdeckung gegen versehentliches Lösen
  • Gehäusefarbe: schwarz
  • Stromversorgung: 220-240 V~ / 50-60 Hz

Bedienungsanleitung

Kundenmeinungen

von 1 Artikelbewertung

von Nicole bewertet am 11.10.2016

Wir essen in unserer Familie sehr gerne Pommes, allerdings hatte ich immer bedenken wegen dem viele Fett. Zu Testzwecken bekam ich nun die VitAir Fries Basic Basic Heißluftfriteuse Ölfrei 1400 W 3l schwarz und darauf war ich mächtig gespannt. Ich habe die Friteuse in der Farbe schwarz erhalten, was sehr edel und hochwertig aussieht. Ich hatte irgendwie keine Größenvorstellung und war schon über die Größe des Paketes überrascht. Der Karton ist sehr bebildert und zeigt leckeres Essen, was in der Friteuse zubereitet wurde. Die Friteuse ist wirklich sehr gut verpackt bei der Lieferung. Beidseitig von dickem Styropor umgeben und noch in Folie verpackt. Das nenne ich mal gut geschützt. Die Friteuse wiegt 5 Kilo, aber das merkt man beim hochheben so gar nicht. Ich hätte sie leichter eingeschätzt. Sie hat eine Höhe von 32 cm, eine Breite von 28 cm und eine Tiefe von 34 cm. Also schon recht groß. Ganz oben befindet sich der Schieberegler um die Temperatur einzustellen. Hier hat man eine Skala von 80-200 Grad. Direkt darunter kann ich die Zeit einstellen, wie lange etwas in der Friteuse bleiben soll. Oben gibt es zwei Lämpchen, eine zeigt den Betrieb an, die andere die Bereitschaft. Ganz unten folgt die Pfanne inklusive Korb, beides kann man selbstverständlich per Entriegelungstaste aus dem „Bauch“ entfernen. Ich war natürlich auf das Ergebnis gespannt, denn eine Friteuse hatte ich zwar schon, aber eine in der Öl eingefüllt wird. Ich konnte es mir nie geschmacklich vorstellen, wie es ist Pommes ohne Öl zuzubereiten. Also kam die Friteuse gleich zum Einsatz. Die Pfanne selbst hat im Inneren eine Halterung für den Korb und auf dem Boden Erhebungen, die einem Ventilator ähneln. Die Bodenplatte, wo man dann die Pfanne samt Korb hinein schiebt, besteht aus Metall. Der Frittiereinsatz fasst bis zu 3 Liter, was ungefähr 500 g Pommes entspricht. Hier sollte man auch darauf achten die Menge nicht zu überschreiten. Pommes eingefüllt und den Korb in die Friteuse geschoben. Nun noch die Temperatur und die Zeit eingestellt und nun hieß es warten. Während der Minutenzeiger sich langsam aber sicher vorwärts bewegte, war die ganze Zeit ein Luftgeräusch zu hören. Dieses wurde immer mal wieder leiser, wenn die Friteuse die Temperatur erreicht hat. Und dann erklang der Ton, was bedeutete die Pommes sind fertig. Ich zog den Korb heraus und staunte schon nicht schlecht, denn sie sahen wirklich lecker aus. Sie waren kross und knusprig, aber nicht von Öl durchweicht, wie man es sonst hat. Ich war doch sehr erstaunt über das Ergebnis. Da der Korb nur 3 Liter fasst, muss man bei drei Personen schon mehrere Durchgänge machen, damit auch alle satt werden. Es ist doch eine ganz schön kleine Menge, die nur in den Korb passt und eher was für zwei Familienhaushalte gedacht. Eine Großfamilie muss da schon einige Portionen machen, damit was auf den Tisch kommt. Danach haben wir Kroketten in der Friteuse zubereitet. Dabei alle fünf Minuten den Korb heraus gezogen und geschüttelt, damit auch nichts zusammenpappt. Auch hier bekommt man goldgelbe Kroketten die richtig schön knusprig sind. Das es sich hierbei um eine Friteuse handelt, die ohne Fett und Öl auskommt ist ja eigentlich nichts besonderes, auch wenn ich das gerade feiere. Das Besondere an dieser Friteuse ist, das ich wirklich alles damit zubereiten kann, was man sonst im Backofen macht. Sei es Hamburger, Cup Cakes, Steaks, Fischstäbchen und auch Kotelett oder Hühnerfilet. Anfangs dachte ich, das funktioniert im Leben nicht, aber ich musste es natürlich testen. In den Korb passen zum Beispiel vier Muffinförmchen nebeneinander. Bei 200 Grad und ca. 18 Minuten hat man Cup Cakes oder Muffins wie aus dem Backofen. Auch Hamburger werden richtig lecker in der Friteuse. Auch Gemüse habe ich darin zubereitet und war hin und weg. Es wird richtig schön knackig und ist einfach nur lecker. Für Gemüse nimmt man ein Hitzebeständiges Gefäß, schneidet Gemüse klein und gibt es in das Gefäß und kann nach belieben noch Kräute

[...] Mehr lesen


Small Image

Klarstein VitAir Fries Basic Basic Heißluftfritteuse Ölfrei 1400 W 3l schwarz

Top Eigenschaften
  • 1400 W für 80 bis 200° C
  • Frittierbehälter mit 3 Liter Fassungsvermögen
  • einfache Bedienung über Dreh- bzw. Schieberegler
67,99 € inkl. MwSt.
Sie können jederzeit Ihre Bestellung ändern