Sortieren nach:

Nebelmaschinen bei E-Star – Klassiker der Veranstaltungstechnik


Jeder kennt sie aus Diskotheken und Clubs – die Nebelmaschine. Wo sie zum Einsatz kommen, wird die räumliche Wirkung von Lichteffekten und Show Lasern deutlich verstärkt.

Die Lichtstrahlen werden besser sichtbar und der Raum gewinnt durch den erzeugten Nebel optisch an Tiefe. Wie der Nebel dabei entsteht ist denkbar einfach. In der Maschine die den Nebel produziert, ist immer ein Heizelement integriert, in welches das Nebelfluid durch eine Pumpe abgeleitet wird. Das erhitzte Fluid wird dann ausgestoßen, sodass der gewünschte Nebel entsteht. Der Nebelausstoß lässt sich entweder per Kabelfernbedienung, DMX oder über einen an der Nebelmaschine angebrachten Knopf auslösen. Anders funktioniert es jedoch zumeist bei einer Bodennebelmaschine. Die beliebteste Variante für einen schönen, schneeweißen Bodennebel funktioniert immer noch mit Trockeneis. Da es praktikabler ist, wird jedoch häufig mit Flüssigstickstoff oder der Kühlung des Nebels gearbeitet.

Variantenreichtum – Welche Nebelmaschine darf es sein? Hier bei Electronic-Star bieten wir mehrere Nebelmaschinen an, die für jeden Anspruch und Geldbeutel geeignet sind. Angefangen bei einer Maschine mit maximalen Nebelausstoß von etwas mehr als 40 Kubikmetern bis hin zu einem wahren Monstrum an Apparat für die Nebelproduktion, der per DMX steuerbaren Beamz S1800, die unglaubliche Menge von 425 Kubikmeter Nebel produzieren kann. Entscheide am besten, nach gründlicher Sondierung von Location und Teilnehmerzahl Ihrer Veranstaltung selbst, welche der hier angebotenen Nebelmaschinen die richtige für Dich ist.