Sortieren nach:

PA Passivboxen & Passiv Lautsprecher - Für jeden Einsatz zu jeder Zeit


Im Gegensatz zu ihren aktiven Geschwistern benötigen PA Passivboxen einen zusätzlichen Verstärker, was sich allerdings gerade bei größeren Veranstaltungen zum Vorteil machen lässt.

 

PA Passivboxen pflegen ein Dasein als reinrassige passive Lautsprecher, die mithilfe eines Verstärkers, bzw. einer Endstufe, aufeinander abgestimmt werden und auch ihre Energie von eben jenem beziehen. So sind sie in der Anschaffung kostengünstig und können bei Defekt ohne allzugroßen finanziellen Aufwand ausgetauscht werden. Durch die Notwendigkeit, einen Verstärker mitzuführen, sind PA Passivboxen allerdings in ihrer Mobilität begrenzt.

Warum passiv?

Sie wollen es etwas größer? PA Passivboxen bieten Ihnen genau das. Vergleichsweise günstig lässt sich mit ihnen eine große Veranstaltung beschallen, da Sie ohne weiteres mehrere PA Passivboxen an einen Verstärker anschließen können. Aktivboxen sind mobiler, fragen Sie sich nur, wie mobil eine von Ihnen geplante Großveranstaltung sein soll. Denn genau dort kommen PA Passivboxen ins Spiel. PA Passivboxen können verschiedene Verschalungen haben und in der Größe unterscheidet sich sowieso alles auf der Welt. Doch eines bietet Ihnen jede Art von PA Passivboxen: Unbegrenzte Möglichkeiten. Zumindest, was die Größe des Events angeht. Da es auch am Stil nicht scheitern darf, führen wir selbstverständlich auch PA Passivboxen unserer Blue Star und White Star Series. Unsere blaue Lautsprecher-Serie verfügt über musiksensitive LEDs, mit denen die Boxen bei Tageslicht und in der Dunkelheit des Clubs eine einprägsame Atmosphäre um sich ziehen.

Der Einsatzbereich und die Sache mit der Verschalung

Während Aktivboxen vor allem mit ihrer Mobilität glänzen können, sparen sich PA Passiv Boxen den Fokus auf diese und führen ein erstlklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis und eine Fülle an Möglichkeiten ins Feld. Sollte es mit PA Passivboxen dann doch mal “on the road” gehen, greifen Sie am besten zu PA Passiv Lautsprechern mit ABS-Gehäuse. Diese Art von Gehäuse ist äußerst stoßfest und darüber hinaus ein echtes Leichtgewicht, was die Mitnahme eines Verstärkers wieder erträglich macht. Für die optimale Position Ihrer PA Passivboxen, beispielsweise auf Tanzveranstaltungen, bieten Ihnen einige Exemplare sogar die Option, sie auf einem Stativ zu montieren.