Artikelnummer: 10029736

oneConcept CTR-1 Luftkühler 4-in-1 mobil Klimagerät 65 W Fernbedienung schwarz

Preiswerter Luftkühler-Ventilator mit Ionisierungs-, Luftreinigungs- und Luftbefeuchtungsfunktion sowie drei Leistungsstufen.

Extrem niedriger Energieverbrauch bei hoher Kühlleistung für kleine und mittelgroße Räume; komfortable Steuerung über Fernbedienung.

Vollmobil dank Bodenrollen. Keine Installationsarbeiten erforderlich.

Der oneConcept CTR1 ist ein effizienter Luftkühler, der das Raumklima preiswert und elegant verbessert.

Seiner Grundfunktion nach handelt es sich bei dem Gerät um eine smarte Kombination aus Ventilator und Klimaanlage, die einen kühlen Luftstrom an den Raum abgibt. Die Kühlung der Gebläseluft wird dabei durch die Verdunstung von Wasser / Eis aus dem 8 Liter großen Wassertank des Gerätes erreicht. Abseits der Abkühlung der Luft unterscheidet sich der oneConcept CTR1 von herkömmlichen Ventilatoren dadurch, dass die Luft befeuchtet, gereinigt und ionisiert wird, um das Raumklima in Bezug auf drei weitere wohlbefindensrelevante Parameter zu verbessern.

Ein elementarer Vorzug des oneConcept-Luftkühlers gegenüber herkömmlichen Klimaanlagen besteht in der überlegenen Energieeffizienz - unabhängig von der Energieeffizienzklasse der Klimaanlage. Bei einem Stromverbrauch von lediglich 65W erfrischt das Gerät kleine und mittelgroße Räumlichkeiten (bis etwa 50m²) merklich und stetig. Einsparungen bei den Betriebskosten können sich selbst im rein saisonalen Regel-Betrieb auf einen hohen zwei- oder sogar dreistelligen Betrag belaufen. Drei Leistungsstufen und die - optional zuschaltbare - automatische Schwenkbewegung ermöglichen eine präzise Anpassung an die aktuellen Wetterbedingungen, die Raumgröße und die vorgefundene Sitzkonstellation. Zusätzlich verfügt der CTR1 über drei wählbare Betriebsmodi, wie z.B. den Natur-Modus, bei dem der Luftstrom ähnlich natürlichem Wind an- und abschwillt.

Ein weiterer Pluspunkt des oneConcept Luftkühlers besteht im völligen Wegfall von Aufstellbeschränkungen, insofern selbst mobile Klimaanlagen einen Abluftschlauch - und somit einen fensternahen Aufstellort - benötigen, der die warme Abluft abführt. Über seine vier Bodenrollen und die paarig an den Seiten eingelassenen Zuggriffe kann dieser Vorzug des oneConcept CTR1 problemlos genutzt werden.

Des Weiteren unterliegt das Gerät keinerlei Restriktionen bei der Aufstellung in Außen- oder Innenbereichen. Ein Schließen von Fenstern und Türen ist nicht erforderlich.

Im Betrieb bedarf das Gerät kaum Aufmerksamkeit, da der Wasserverbrauch mit einem Liter pro Stunde so niedrig ist, dass das Wasser - etwa im Büroalltag - nur einmal täglich aufgefüllt werden muss. Die zwei mitgelieferten Kühlakkus unterstützen wechselweise bei der Luftkühlung.

Die Gerätebedienung erfolgt schlüssig und schnell über die Fernbedienung oder über die LED-Display-gestützte Armatur. Das kompakte, elegant-schwarze Gehäuse beansprucht im Gegensatz zu Propellerventilatoren nur wenig Platz und sorgt in vielen Räumen für eine wahrnehmbare optische Aufwertung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Gerät nicht um eine Klimaanlage im herkömmlichen Sinne handelt, sondern um einen Luftkühler. Die Kühlung der Gebläseluft wird durch die Verdunstung von Wasser / Eis aus dem 8 Liter großen Wassertank des Gerätes erreicht.

Produkt Details

Top Features

  • Luftkühler/Ventilator mit zusätzlicher Luftbefeuchtungs-, Luftreinigungs- und Ionisierungsfunnktion
  • sparsame 65 W Leistung - Wasserverbrauch von 1 Liter pro Stunde - effizienzsteigernde Honigwabenstruktur des Verdunsters
  • 400 m³/h Luftdurchsatz pro Stunde - ideal für kleine bis mittelgroße Räume
  • feste Blasrichtung oder automatische Schwenkbewegung der Lamellen zur Abdeckung des gesamten Raumes
  • Lieferung inklusive 2 Kühlakkus zum Dauerbetrieb

Lieferumfang

  • 1 x Gerät
  • 1 x Fernbedienung
  • 2 x Kühlakku
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprache: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch)

Abmessungen

  • 38,8 x 81,5 x 29,5 cm (BxHxT)
  • Kabellänge: ca. 1,5 m
  • Gewicht: ca. 7 kg

Eigenschaften

  • 3 Leistungsstufen (niedrig, mittel, hoch)
  • Natur-Modus - ungleichmäßiger Luftstrom zur Simulation eines natürlichen Luftstromverhaltens
  • integrierter einstellbarer Timer bis max. 9 Stunden
  • Möglichkeit zum Betrieb mit Kühlakkus oder Eiswürfeln
  • Kapazität Wassertank: 8 Liter
  • herausnehmbare Wasser-/Eistanks für leichteste Befüllung
  • Wasserstandsanzeige
  • integriertes Wasserfilterungs-System
  • seitlich eingelassene Transport- und Zuggriffe
  • 4 manövrierfähige Bodenrollen - keine Installationsmaßnahmen erforderlich
  • rückwärtig integrierter Staubfilter
  • Energiespar-Funktion
  • Stromversorgung: 230 V~, 50 Hz

Bedienungsanleitung

Kundenmeinungen

von 2 Artikelbewertungen

von Manuela bewertet am 11.05.2016

Ist sehr leicht und etwa hüfthoch. Mit den 4 Rollen problemlos navigierbar. Kann über Fernbedienung (man braucht noch 2 AAA Batterien dafür) oder direkt am Gerät bedient werden. Die Fernbedienung muss ungefähr aufs Gerät ausgerichtet werden um zu funktionieren - Infrarot. Sehr einfacher Aufbau. Unten ein Wassertank (ich würde destilliertes Wasser empfehlen, um den Reinigungsaufwand und möglichen Keimungsbefall in Grenzen zu halten). In diesen kann man 2 (beiliegende) Kühlakkus oder mehr (einfach handelsübliche ins Gefrierfach legen und dann in den Wassertank) reinpacken. Dann das Gerät einschalten. Das Gerät funktioniert mit oder ohne Kühlakkus/Wasser. Dann eben nur die entsprechenden Programme. Ohne Wasser z.B. nur als Ventilator usw. Das Wasser (plus die Kühlakkus) macht die ausströmende Luft natürlich nochmals merkbar kühler. Man muss jedoch bedenken, dass gerade in so richtigen schwülen Sommern, durch das Gerät die Luftfeuchtigkeit nochmals erhöht und das nicht, wie eine echte Klimaanlage die Luft entfeuchtet wird. Wer also eher trockene, statt feuchte Luft mag, sollte sich hier vielleicht noch einen Luftentfeuchter zulegen. Von der Lautstärke her ist er nicht gerade flüsterleise. Für ins Schlafzimmer reicht es nicht. Laut Beschreibung sind es 64 DZ. Das entspricht so etwa einem normalem Staubsauger (also keinem Dyson ;o) die sind nämlich extra laut) in 1 Meter Abstand. Luft strömt nur durch das obere Drittel. Die unteren Lamellen (die sind in 2 Bereiche untergliedert) sind also fast eher nur zur einheitlichen Zierde. Die vorderen Lamellen muss man händisch einstellen (nach oben oder unten blasend). Dahinter sind nochmals kleinere Lamellen, die über Vane aktiviert werden, die drehen sich dann langsam nach rechts/links. Es gibt also einfachen Ventilator (mit Oszillierend oder ohne), zuschaltbare Kühle (durch Wasser und Kühlakkus) und zuschaltbare Ionisierung. Der Ventilator hat noch 3 Programme und 3 Geschwindigkeiten: einfach nur pusten, Windähnlich pusten (also mal mehr, weniger, ganz aus) und einen Nachtmodus (da konnte ich zu Windähnlich aber keinen Unterschied feststellen). Eingesteckt = StandBy.

[...] Mehr lesen


von Nicole bewertet am 09.05.2016

Die Sommer in Deutschlands sind zwar nie lang, aber können an manchen Tagen doch extrem heiß werden. Mein Wohnzimmer liegt auf der Südseite und da ich nicht den ganzen Tag das Rollo unten haben möchte, hat man hier an guten Tagen um die 35 Grad drin. Eine Klimaanlage ist zu teuer, aber es gibt inzwischen ja gute Alternativen wie zum Beispiel die oneConcept CTR-1 4in1 Mobile Klimaanlage. Diese kostet derzeit auf Amazon 104,99 Euro. Die mobile Klimaanlage ist in der Farbe schwarz und hat eine Größe von 38,8 x 81,5 x 29,5 cm. Dazu hat man hinten eine Kabellänge von ca. 1,5 m. Wiegen tut das gute Stück gerade mal 7 Kilo, also ein Leichtgewicht. Mit im Lieferumfang dabei lag auch eine Fernbedienung sowie zwei Kühlakkus. Oben befindet sich das Bedienelement. Ich habe die Möglichkeit hier alles zu steuern oder mit der Fernbedienung. Die Taste, die ich gerade gedrückt habe und welches Programm ich ausgewählt habe, wird darüber mit einer roten LED angezeigt. So kann man auch im dunkeln alles gut erkennen. Sie ist sehr einfach zu transportieren, zum einen wegen der Rollen, die sich unten dran befinden, aber auch die seitlichen Griffe sind Praktisch. Die Rollen funktionieren Einwandfrei auf glatten Böden wie Laminat oder auch Parkett. Ich habe hier zum einen die Cool Taste, den Timer, die Energiespartaste, Ionen, Schaufel, Geschwindigkeit und natürlich Ein und Aus. Um die Mobile Klimaanlage in Betrieb zu nehmen, öffne ich hinten den Wassertank. Dort fülle ich 8 Liter Wasser ein. Danach kann ich Eiswürfel oder Kühlakkus ins Wasser legen um noch kühlere Luft zu bekommen. Die Schublade wieder zu und fertig ist das ganze. Nun noch den Stecker in die Steckdose und dann kann es losgehen. Nun schalte ich die Klimaanlage ein und kann zwischen niedrig, mittel und hoch auswählen, je nachdem wie ich die Luft haben möchte. Drückt man die Taste Schaufel, bläst die mobile Klimaanlage in einem sehr großen Umfang Luft in das Zimmer. Man hat den Luftzug dann nicht nur an der Stelle wo das Gerät steht, sondern man spürt ihn ganz schön stark im ganzen Raum. Bei dem Timer kann ich einstellen wie lange das Gerät laufen soll. Hier kann ich wählen zwischen 0,5 - 9 Stunden. Ganz Klasse finde ich die Cool Taste. Ist es wirklich mal mega heiß und man schwitzt nur noch, kann man die Cool Taste drücken. Dafür muss natürlich sauberes Wasser im Tank sein und die Akkus oder Eis. Sobald man diesen Modus gewählt hat, bläst das kleine Teilchen richtig kalte Luft in den Raum. Wir haben es auch schon im Schlafzimmer stehen gehabt. Dort stört einem weder das rote LED Licht, noch macht diese Klimaanlage keinen großartigen Lärm. Man kann wunderbar dabei einschlafen. Dank des Timers kann er auch die Nacht durchlaufen und geht dann von alleine aus. Pro Stunde verbraucht das Gerät ca. einen Liter Wasser, so dass man es gute 8 Stunden laufen lassen kann ehe man Wasser nachfüllen muss. Die Mobile Klimaanlage ist Top verarbeitet, auch wenn sie nur aus Kunststoff ist, die Rolle gleiten Perfekt über den Boden und ich habe die Möglichkeit alles am Gerät selber zu steuern oder über die Fernbedienung. Die ist natürlich Praktisch, wenn man abends auf dem Sofa sitzt und eine Stufe höher oder niedriger schalten möchte. Ein richtig tolles Gerät für die heißen Tage im Jahr und ich kann sie jedem weiterempfehlen.

[...] Mehr lesen


Small Image

oneConcept CTR-1 Luftkühler 4-in-1 mobil Klimagerät 65 W Fernbedienung schwarz

Top Eigenschaften
  • Luftkühler/Ventilator mit Luftbefeuchtungs-, Luftreinigungs- und Ionisierungsfunnktion
  • sparsame 65 W Leistung - Wasserverbrauch von 1 Liter pro Stunde
  • 400 m³/h Luftdurchsatz - ideal für kleine bis mittelgroße Räume
89,99 € inkl. MwSt.
Sie können jederzeit Ihre Bestellung ändern

Käufer dieses Artikels haben auch folgende Artikel gekauft: