Numan

Retrospective 1978 MKII Regallautsprecher

von 28 Kunden
259,99 249,99
Sie sparen 18% Es sind zur Zeit leider keine Artikel verfügbar!
Top-Features
  • Stilechtes Retro-Design
  • 20 cm (8")-Tieftöner und 10 cm (4")-Mitteltöner mit resonanzarmer Papiermembran
  • Hochtöner mit Seidenkalotte und integrierter NUMAN-Schallführung

Bitte wählen Sie eine Variante:

Versandkosten: Ab 0,00
Der Artikel ist versandfertig und wird nach
Zahlungseingang umgehend versendet.

Sie können jederzeit Ihre Bestellung ändern.

RETROSPECTIVE 1978 MKII - Drei-Wege-Regallautsprecher Paar schwarz/grau

Text für Setartikel..

SCHLICHTE ELEGANZ
Kompromisslos retro

Die außergewöhnlichen Lautsprecher der Retrospective Serie setzen ein Statement für kompromissloses, stilechtes Design Made in Berlin. Inspiriert durch die 70er Ästhetik, treffen klassische und innovative Details auf höchstem Niveau aufeinander und verschmelzen zu einem zeitlosen Ganzen.

Mit der Retrospective MKII geht NUMAN´s Retro-Lautsprecher Serie in die zweite Runde. Das mechanische Design wurde technisch optimiert und die Akustik einer Feinjustage unterzogen. Das warme und dynamische Klangbild ist unangetastet geblieben und der hochfrequente Anteil wurde mit Fingerspitzengefühl veredelt. Die neue Charaktereigenschaft verleiht der Box mehr Detailreichtum und Transparenz. Weiterhin wurde auch für die kundenorientierte Personalisierung gesorgt. Drei Gehäusefarben können mit den passenden Abdeckungen frei kombiniert werden. Ganz wie es gefällt und am besten passt.

ÜBERZEUGENDES INNENLEBEN
Dynamisch, selbstbewusst und klangstark

Die gleichermaßen dezente wie schlichte Retro-Optik der NUMAN Retrospective 1978 MKII lässt designaffine Herzen höher schlagen. Die Technik im Innern der Boxen überzeugt audiophile Musikliebhaber. Die Lautsprecher der Retrospective Serie sind nicht vollends neutral abgestimmt. Vielmehr ist ihr Klangbild warm, dynamisch und zeigt sich mit neuem Hauch Luftigkeit bei jeder Musikrichtung extrem spielfreudig.

Im technischen Fokus stehen dabei die hochwertige 3-Wege-Frequenzweiche, die das Audiosignal splittet und präzise an den 20 cm (8")-Tieftöner, 10 cm (4")-Mitteltöner sowie den Hochtöner mit integrierter NUMAN-Schallführung weiterleitet.

Besonders unique gelingt die Positionierung der Lautsprecher mit den mitgelieferten Retrospective-Lautsprecherständern. NUMAN Retrospective 1978 MKII belohnt die freie Aufstellung mit einer sauberen Basswiedergabe sowie einem druckvollen, punktgenauen und besonders lebendigen Klang.

Die Retrospective 1978 MKII Regallautsprecher sorgen für ein raumumspannendes und eindrucksvolles Hörerlebnis, das Sie nicht mehr loslassen wird.

DURCHDACHTES DESIGN
Unverzichtbare Soundoptimierer

Mit den speziellen Retrospective Lautsprecherständern kommen die Lautsprecher optisch und akustisch besonders gut zur Geltung. Das Convertible Design ermöglicht es, die Boxen den Gegebenheiten und Vorlieben entsprechend aufzustellen und so das Klangergebnis zu optimieren. Denn die geneigte Aufstellung verringert Reflexionen am schallharten Untergrund. Interferenzen im Tieftonbereich werden vermieden und der Frequenzgang hörbar verbessert.

Aus schwingungsabsorbierendem Acryl hergestellt und mit entsprechender Aussparungen für die Anschlüsse der Boxen versehen, bieten die Lautsprecherständer einen Aufstellungswinkel von 5 oder 20 Grad. So stehen die Lautsprecher im Geiste der späten Siebziger und frühen Achtziger stark gen Himmel geneigt auf dem Fußboden oder finden sanfter geneigt auf Tischen, TV-Möbeln oder Sideboards ihren Platz.

Set bestehend aus

RETROSPECTIVE 1978 MKII - Drei-Wege-Regallautsprecher Paar schwarz

Artikelnummer: 10030961

Enthaltene Menge: 1

Top-Features:

  • Stilechtes Retro-Design
  • 20 cm (8")-Tieftöner und 10 cm (4")-Mitteltöner mit resonanzarmer Papiermembran
  • Hochtöner mit Seidenkalotte und integrierter NUMAN-Schallführung
  • Resonanzarmes, optimal versteiftes MDF-Gehäuse
  • Spezielle Hoch- und Mitteltöner-Anordnung für ein breites Abstrahlverhalten
  • NUMAN-Lautsprecher-Terminal mit vergoldeten Kontakten
  • M8-Schraubgewinde zur optionalen Montage von NUMAN-Spikes

Eigenschaften:

  • Anschlüsse: 1 x Lautsprecher-Terminal
  • Dauerleistung: je 100 Watt
  • Spitzenleistung: je 160 Watt
  • Impedanz: 4 Ohm (nominell)
  • Frequenzgang: 50 Hz bis 20 kHz +/- 6dB
  • NUMAN-Bassreflexport mit Sicherheitsnetz, rückseitig
  • Lautsprecheranschlüsse mit Korrosionsschutzkappen
  • Abnehmbare Textilabdeckung im Retro-Look (optional)

Abmessungen:

  • 26 x 40 x 30 cm (BxHxT)
  • Gewicht: je 9,2 kg

Kundenmeinungen

Es liegen noch keine Bewertungen für diesen Artikel vor. Bewerten Sie diesen Artikel!
25
1
2
von Amazon-Benutzer bewertet am 31.08.2022
geprüfte Bewertung

...und klangvoll. Bin sehr zufrieden mit den Lautsprechern, die meinen Ansprüchen absolut genügen.

von Amazon-Benutzer bewertet am 24.08.2022
geprüfte Bewertung

Die Medien konnten nicht geladen werden. Was soll ich sagen ? Top Lieferung mit DPD. Sehr gut verpackt ! Makellose Verarbeitung Unglaublich was die Teile für einen Sound rausballern. Ein Sub ist hier wirklich nicht mehr nötig . Hier spürt man was . Ich bin begeistert.

von Amazon-Benutzer bewertet am 24.06.2022
geprüfte Bewertung

Kauft Euch kein gebrauchten Müll mehr ,hier ist das beste zu bekommen und dann noch fast geschenkt.

von Amazon-Benutzer bewertet am 12.05.2022
geprüfte Bewertung

Toller Klang und sehr gut verarbeitet

von Amazon-Benutzer bewertet am 06.05.2022
geprüfte Bewertung

Boxen sind optisch sehr schön, wurden auch sehr gut verpackt geliefert. Leider war der Soundcheck eine Enttäuschung. Dröhne, klingen blechern. Bass ist einfach zu schlecht abgestimmt , wobei die Mitten und Höhen schon sehr ausgewogen wären. Schade

von Amazon-Benutzer bewertet am 31.03.2022
geprüfte Bewertung

Die Lautsprecher haben mir leider vom Klang her nicht gefallen. Viel zu dünn. Von der Verarbeitung war alles prima.

von Amazon-Benutzer bewertet am 21.02.2022
geprüfte Bewertung

Super Preise Leistungs Verhältnis Bin sehr zufrieden. DANKE.

von Amazon-Benutzer bewertet am 19.02.2022
geprüfte Bewertung

Gute Verarbeitung

von Amazon-Benutzer bewertet am 13.01.2022
geprüfte Bewertung

Ich habe mir von diesem Lautsprecher zwei Paare gekauft, weil ich sehr gerne einen ausgewogenen Raumklang mit Beschallung aus jeder Richtung für den Musikgenuss mag. Daher waren mir auch 4 gleichwertige Lautsprecher wichtig, so dass ich nicht auf typisches Film-Setups mit zwei guten Front-Lautsprechern und abgespeckten Rear-Lautsprechern zurückgreifen wollte (Center mal vernachlässigt). Damit hatte ich im Wohnzimmer (Canton LE 107) bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt und wollte dies nun im Büro ähnlich gestalten. Im Gegensatz zum Wohnzimmer habe ich mein Budget allerdings deutlich gedeckelt. Abgesehen vom überwiegenden Hören von Musik möchte ich zukünftig noch bei Computer-Spielen Surround nutzen können. Einschränkend war die Positionierung der Lautsprecher, da im Wesentlichen überall Schränke oder Schreibtische an der Wand stehen, so dass keine Standlautsprecher das Mittel der Wahl darstellten. Optimistisch wollte ich eine 3-Wege-Box nutzen, um mir möglichst einen separaten Woofer zu ersparen (dazu später mehr). Von vorn herein sollten die Lautsprecher an die Wand in die oberen Ecken wandern. Nach einiger Recherche und auch nach der Anleitung des Herstellers sollte man die Boxen eher ca. 50 cm von der Wand entfernt positionieren, was sich hierbei allerdings als nicht machbar darstellte. Auf Klangabstriche im Bassbereich (mögliches Dröhnen) war ich also vorab bereits eingestellt. Ebenso war die Positionierung somit von vorn herein bestimmt, so dass eine Klangoptimierung durch bestmögliche Justierung im Raum (Raummoden etc.) abgesehen von den Schwenkmöglichkeiten der Wand-Armhalter eher nicht machbar war. Die Materialien machen einen sehr guten Eindruck. Alle Ecken sind abgerundet, die Verpackung war sehr liebevoll und durchdacht (separate Handschuhe lagen bei um keine Fettabdrücke zu hinterlassen etc.). Es machte Spaß die Lautsprecher auszupacken - so wie es sich bei einem (eigenen) Geschenk sein muss. Der Kabelanschluss war durch die Schraubanschlüsse gut geeignet (4mm2 Vollkupfer - soll unnötig sein, weil sie gar keinen hörbaren Einfluss haben sollen, aber die paar Euros mehr...) Nach erster Inbetriebnahme zeigte sich der Klang eher enttäuschend. Im Bassbereich schien es mir erst so als ob die Tieftöner gar nicht in Betrieb waren. Hier machte sich schon klar der angegebene Frequenzgang bemerkbar, der zwischen 50 und 20kHz bei +-6dB angegeben wird. Leider konnte ich keine Messkurve dazu finden, so dass die möglichen Ausreißer eher zu vermuten und dann auszuloten waren, da mir auch kein Messequipment vorliegt. Gefühlt fehlen diverse Töne im Vergleich zu meinen Canton-Standlautsprechern (20 Jahre alt). Das war natürlich auch zu erwarten, aber so deutlich habe ich es nicht erwartet. Die Mitten hingegen waren von vorn herein eindrucksvoll und machen richtig Spaß. Gitarren klingen sehr kräftig und auch Gesangsstimmen kommen sehr stark rüber. Die Höhen kommen für meinen Geschmack vom Werk aus eher etwas niedrig daher, besonders bei ca. 7.5kHz fehlt es hier an Klarheit. Wenn diese, wie bei mir, an einem PC angeschlossen sind, kann man durch den Equalizer im Programm (AIMP) dies gut ausgleichen. Die Wiedergabe über andere Quellen macht dies etwas schwieriger, da an meinem Receiver (Yamaha RX-V450) leider keine Einmessung möglich ist und ausschließlich Höhen/Bässe über den obligatorischen Regler einstellbar sind. Daher kann ich nur empfehlen die Lautsprecher an einem neueren Receiver zu betreiben, der eine entsprechende Vorrichtung zur Einmessung unterstützt (z. B. mein RX-V650 im Wohnzimmer, besser noch ganz neue mit App + Messkurve). Nichts desto trotz lies sich durch andere Einstellungen das in den Griff kriegen (cross-over Frequenz um die ohnehin nicht möglichen niedrigen Frequenzen abzuschneiden, ca. bei 100Hz erwies sich als gut, mindestens jedoch 60). Bei den Höhen reichte also die Erhöhung am Regler vollkommen aus. Damit zeigen die Lautsprecher auch in diesem Bereich zufriedenstellende Ergebnisse (bei etwas angehobenen Ansprüchen, für Normal-Hörer ohnehin gut genug). Nach der Justierung der Cross-Over-Frequenz und damit einhergehender Erhöhung der Bässe (im somit darstellbaren Bereich) und zusätzlich angenäherter Anpassung der separaten Lautsprecher-Lautstärke und Distanzen lies sich ein doch sehr schöner Klang erzeugen. Da die Front-Lautsprecher an der Wand in der Ecke eher zu dröhnen schienen, habe ich anfangs auch mit entsprechender Dämpfung in der hinteren Öffnung gearbeitet. Davon bin ich dann aufgrund der Einstellungsmöglichkeiten am Receiver aber wieder abgegangen. Nun dröhnt nichts, trotz Anhebung um 4 dB (Höhen sind auf 6dB). Gerade die hinteren Lautsprecher, die mit etwas Verpackungsmateriel (weißer Schaumstoff) vom Schrank entkoppelt wurden erzeugen im vorderen Sitzbereich einen sehr viel weicheren Bass als die Frontlautsprecher in der Ecke könnten. Da ich auch hier die Distanz zur Wand nicht leisten konnte (nur 8 cm), wäre hier vermutlich mehr drin. Nun aber zum eigentlichen Klangbild. Nach der doch etwas längeren Optimierungsphase haben die Lautsprecher einen angenehmen Bass, der zwar lange nicht mit einem Woofer mithalten kann, aber dafür ausgewogen und passend klingt. In einigen Liedern, gerade bei fallenden Tönen, fehlt dann schon etwas. Daher kann ich nur empfehlen einen entsprechenden Woofer zu ergänzen. Die Mitten waren ohnehin richtig klasse. Die Höhen waren eher in den Griff zu kriegen und zeigen auch hier ein überwiegend klares Bild, wobei auch hier im Vergleich zu den Cantons im Wohnzimmer ein deutlicher Unterschied zu hören ist. Im Raum gibt es einen sehr harmonischen Klang, der nicht nur fokussiert an einer Position anliegt, sondern auch beim Umhergehen stimmt. Ebenso wurde mein Ziel erreicht, den Klang nicht nur von vorne aus einer Richtung zu hören (Programm 6CH-Stereo am Verstärker). Man muss ganz klar sagen, dass es sich hierbei nicht um unglaublich überwältigende Lautsprecher im Klangbild handelt. Der Fairness halber muss man aber auch erwähnen, dass das Preissegment für eine 3 Wege Box mit so einer tollen Optik auch nicht mehr hergeben kann. Für den Preis kann man einfach nur noch ganz schwer mehr bekommen. Daher muss ich den Boxen ein sehr gutes Zeugnis ausstellen, auch wenn es in einem höheren (mittleren) Preissegment sicherlich deutlich bessere Boxen geben wird. Optisch sind sie hingegen richtig toll. Im Nachhinein ist man vielleicht besser bedient, wenn man ein klassisches Setup mit 2-Wege-Lautsprechern und Woofer(n) nutzt, wenn man eh einen Woofer anschaffen wollte. Den Vergleich kann ich allerdings nicht machen und ist daher nur Spekulation. Ich bereue den Kauf nicht. Ob ich sie mir wieder kaufen würde hängt davon ab, ob ein 2-Wege-Setup mich überzeugen könnte. Daher eine klare Kaufempfehlung, wenn man nicht mehr ausgeben möchte. Dennoch kann ich nur einen ergänzenden Woofer empfehlen, weil mir einige Töne einfach fehlen. PS.: Auch wenn das vielleicht so rüberkommen mag, haben sie im Bassbereich einen vollkommen ausreichenden Klang. Hier geht es für mein Empfinden nur nicht tief genug - und wenn man bei lauterer Lautstärke auch das Beben etwas spüren will, ist das halt so nicht drin.

von Amazon-Benutzer bewertet am 10.01.2022
geprüfte Bewertung

Die Boxen kamen bestens verpackt hier an, und vor allem klangtechnisch ein absoluter Glücksgriff. Ich hätte niemals gedacht, dass diese Boxen einen so überragenden Klang haben. Klare Höhen, saubere Mitten und satte Bässe, ein echter Hörgenuss. Vielen Dank und vor allem: klare Kaufempfehlung.

von Amazon-Benutzer bewertet am 10.01.2022
geprüfte Bewertung

Die Boxen sind sehr gut ausgefallen, vielen Dank !!

von Amazon-Benutzer bewertet am 10.01.2022
geprüfte Bewertung

Das Preis/Leistungsverhältnis ist überragend.Einen Yamaha AS 700 kombiniert mit diesen Boxen,auf 90 cm hohen Ständern,und einem CD-Spieler /Brenner von Sony,dazu ein Technisat 143 Tuner für DAB-Empfang verbunden mit Kabe l Direkt 4 mm Kupferkabel,ein Raum von 22 Quadratmetern,einfach Spitze!! Habe zum Vergleich im WZ einen Magnat 900 Hybrid Verstärker mit hochwertigen Nubert Regalboxen. Höre fast ausschließlich Klassik-Radio. Absolut empfehlenswert!

von Amazon-Benutzer bewertet am 03.01.2022
geprüfte Bewertung

Preis-Leistung stimmt

von Amazon-Benutzer bewertet am 13.12.2021
geprüfte Bewertung

Guter Sound, Bässe prima, optisch auch sehr schön im Regal. Sehr zufrieden.

von Amazon-Benutzer bewertet am 17.06.2021
geprüfte Bewertung

Eines vorweg...das sind große und verhältnismäßig schwere Kompaktlautsprecher. Also alle die Regallautsprecher suchen...vergesst es. Ich finde sie gehören relativ freistehend auf Ständer. Ich habe sie leicht eingewinkelt.Dann entfalten sie ihr volles Potenzial. Angeschlossen an einen alten Denon DRA 735 mit 2×135 Watt Sinus und als Zuspieler ein alter Philips CD Player ein Traum. Ich hatte vorher viele Zweiwege Lautsprecher...kein Vergleich. Endlich vernünftige Mitten. Ich habe Socken in die Bassreflexrohre gestopft,gefällt mir besser. Ist aber Geschmackssache. Wer auf mehr Bass steht lässt die Bassreflexrohre offen. Ein starker Vertstärker mit mindestens 2×100 Watt Sinus sollte schon vorhanden sein. Dann werden die Numan auch vernünftig befeuert. Klangbeschreibungen erspare ich mir. Man muss sie selber im Raum hören,jeder Raum ist anders. Ich bin sehr zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.

von Amazon-Benutzer bewertet am 18.02.2021
geprüfte Bewertung

hervorragender klang

von Amazon-Benutzer bewertet am 11.02.2021
geprüfte Bewertung

Ich habe lange nach einer kompakten 3-Wege Box als Ersatz für meine Magnat Monitor Supreme 200 (2-Wege) gesucht und bin auf die Numan-Boxen gestoßen. Das Retro-Design hat mir sofort gefallen und ich habe sie mir in Walnuss/Front grau bestellt. Die Boxen kamen sehr gut verpackt an und sind ein absoluter Augenschmaus. Die Verarbeitung ist wirklich ohne Fehl und Tadel. Angeschlossen an einen Pioneer Vollverstärker A-20 mit 2x50 Watt und im Verbund mit einem Paar doppelt so großer Universum 3-Wege Boxen von 1980 (!) habe ich nun eine Kombination gefunden, die sich optimal ergänzt. Bei den Magnat 2-Wege-Boxen hat mir die Präsenz bei den mittelhohen Tönen gefehlt; nun steht die Musik mehr im Raum und die Instrumente sind besser ortbar. Das von einigen Foristen angesprochene relativ schwache Bassfundament würde ich der Größe der Boxen entsprechend doch als ausreichend beschreiben, hier kann man am Verstärker je nach Gusto noch etwas nachregeln. Bei einer wandnahen Aufstellung der Boxen spielt dieser Punkt gar keine Rolle mehr. Die Lautsprecher sind leider kein Schnäppchen, ich habe den Kauf trotzdem noch keine Sekunde bereut.

von Amazon-Benutzer bewertet am 09.10.2020
geprüfte Bewertung

Die Boxen kamen sehr gut verpackt bei mir an und die Ware war in einem Top Zustand. Ich konnte, da das Paket mit dpd kam, auch den Abstellort bestimmen. In Zeiten von Corona ist man ja immer etwas vorsichtiger. Der Klang ist sehr gut, naja ich bin ein absoluter Laie, kann es also nur so beurteilen wie ich die Musik höre. Ich habe die Boxen aber über Bananenstecker angeschlossen und auch ein ordentliches Kabel genommen. Aufgestellt habe ich sie in einem 30 m² großen Raum (Homeoffice Büro). Ich glaube in einem großen Wohnzimmer würde ich dann doch etwas größere Standboxen nehmen. Ich werde mir jetzt aber noch einen Subwoofer kaufen, um den Bass noch mehr Druck zu verleihen. Für den Preis kann man auch nicht viel verkehrt machen.

von Amazon-Benutzer bewertet am 22.12.2019
geprüfte Bewertung

Nicht mein erstes Paar dieser Lautsprecher. Ich wollte 3-Wege Lautsprecher, da mir bei den heutzutage in dieser Größe meist nur als 2-Wege System angebotenen Boxen immer etwas "Umfang" fehlte. Mal zu wenig Bass zu Gunsten der Mitten oder zu wenig Höhen oder eben die fehlenden Mitten. Das sollte ein Ende haben mit einem 3 -Wege-System. Aber ich wollte keine Tausender zahlen. Da ich die Boxen vor dem Kauf nicht anhören konnte war es ein Lotteriespiel. Aber: ich habe gewonnen. Der Klang ist wirklich gut. Von Rock bis Klassik. Ich habe schon wesentlich teurere Lautsprecher gehört, die deutlich weniger Klangqualität liefern. Ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis, ordendliche Verarbeitung und ein echt tolles Design. Wie damals, in den 70ern, als noch gute Musik gemacht wurde. P.S. ins Regal passen sie nicht wirklich. Habe mir daher die kleinen schrägen Kunststoffständer von Numan besorgt. Echt gut.

von Amazon-Benutzer bewertet am 09.12.2019
geprüfte Bewertung

As always when you spend this much money on a pair of speakers you haven’t listened music from before, you never know if you’d be even close to satisfied until you plug them. I’ve now been playing music with these two beautifully designed boxes and I can only say I love the punch, the instrument clarity and yes, the looks! I got the extra stands for the floor and they’re a great match. These should be able to fill a room of up to 50-75 m2 but they bring nice and warm sound in my small study.

von Amazon-Benutzer bewertet am 30.11.2019
geprüfte Bewertung

Klasse Boxen, super Verarbeitung und satter Klang. Lieferung erfolgte schnell und gut verpackt. Top Empfehlung!

von Amazon-Benutzer bewertet am 11.08.2019
geprüfte Bewertung

Wer auf der Suche nach günstigen, ordentlichen Lautsprechern ist, wird sicher mit den NUMAN Retrospective zufrieden sein. Natürlich reden wir hier nicht von HighEnd, aber der Klang ist überzeugend. Wer die 3-Wege Lautsprecher an einer ordentlichen Stereoanlage betreibt, braucht auch nicht zwingend einen Subwoofer. Die Bässe können durchaus als kräftig bezeichnet werden, wenn auch nicht wie aus modernen Subwoofern. Das Design und die Verarbeitung gehen für diesen Preis in Ordnung, die Lautsprecherabdeckungen hingegen wirken im Detail etwas unsauber verarbeitet. So ist das NUMAN Schild, welches bei Entfernung der Abdeckungen als Griff dient, etwas schlecht befestigt. Die Boxen spielen für diesen Preis recht sauber auf. Klare Höhen mir einigen Details, etwas abgesenkter Mitteltonberreich und ordentlicher Bass. Für diesen Preis habe ich "NOCH NIE" etwas besseres gehört (oder gesehen). Sogar eine anständige Aussteifung im Inneren sowie die räumliche Trennung des Hoch- Mitteltonsegments vom Basssegment sind nicht selbstverständlich, und in Kombination mit den verwendeten Akkustikdämmmatten sogar bei deutlich teureren Systemen nicht die Regel. Da die Komponenten sicher in Fernost produziert werden, ist ein guter Preis möglich, einer, der bei genauer Betrachtung selbst den Platzhirschen aus Deutschland den Angstschweiß ins Gesicht treiben dürfte. Für Lautsprecher aus renommierten Häusern zählen sie sicher den doppelten Preis, bei vergleichbarer Leistung. Mein RESPEKT an die Leistung geht nach Berlin...

von Amazon-Benutzer bewertet am 19.07.2019
geprüfte Bewertung

Die Boxen wurden per DPD geliefert. Sicher verpackt (Außenkarton, Innenkarton, Stoffbeutel). Die Frontblenden werden in einem gesonderten Paket geliefert. Die Verarbeitungsqualität ist tadellos (keine Macken, unsauber verklebte Folie, etc). Auch die Rückseite, die bei vielen Boxen eher stiefmütterlich behandelt wird ist top verarbeitet. Das war für mich bei dem sehr günstigen Preis doch überraschend. Schraubklemmen machen einen guten Eindruck. Leider gibt es im Netz kaum Videos zu genau diesem Lautsprechertyp. Deshalb beschreibe ich die Boxen etwas umfangreicher. Dazu fange ich zuerst mit dem Einsatzzweck an. Die Lautsprecher hängen zusammen mit einem JBL 2-Wege Center an einem älteren Kenwood AV-Receiver mit 5x100 Watt Nennleistung. Wegen der rückseitigen Bassreflexröhre haben die Boxen 45 cm Abstand zur Rückwand. Sie liegen in einem TV-Regal. Also quasi ein 3.0 System, wobei ich eigentlich geplant hatte, noch einen aktiven Subwoofer anzuschließen und ein 3.1 System zu nutzen. Der AV Receiver erhält den Ton via Toslink Kabel (optisch) vom Panasonic TV. Die Boxen sind also primär zur Nutzung am TV vorgesehen (hauptsächlich Sat-Receiver, Netflix, Amazon-Prime Video). Nun zum Klang. In anderen Rezensionen wird bei Numan of von einem "warmen Klangbild" gesprochen. Dies kann ich bei diesen Boxen so bestätigen. Doch was bedeutet das eigentlich. Es gibt keine überbetont brillianten Höhen, die gerade bei TV Nutzung gerne auch mal Stimmen bei S-Lauten scharf klingen lassen. Stimmen sind aber dennoch (auch im reinen Stereobetrieb ohne Center) sehr klar verständlich. Effekte werden bei geringer und auch bei hoher Lautstärke für mein Empfinden präzise abgebildet. Der Bass ist für mich so gut, dass ich den Bedarf nach einem Subwoofer nicht mehr habe. Bei mittlerer Lautstärke und Sitzentfernung ca. 4,5 Meter sind extreme Tiefbasseffekte in Filmen (z.B Attraction) auf der Couch fühlbar. Wobei der Bass nicht übermässig knackig ausfällt aber für mich mehr als ausreichend kraftvoll ist. Ob die Boxen Dauer-Techno-Bass-Orgien-tauglich sind, kann ich nicht sagen. Ich bin kein Extrem-Bass Liebhaber, aber dafür gibt es sicherlich auch andere Boxen. Bei Musikwiedergabe werden Gesangsstimmen klar und mit vielen Details abgebildet. Ob einem das Klangbild gefällt hängt aber vom persönlichen Geschmack und von der Musikrichtung ab. Für Rock (auch Hardrock) und Pop finde ich die Boxen super. Habe auch mal Klassik kurz angetestet, aber da die hatte ich den Eindruck, dass es sehr von der zusammenstellung der Instrumente abhängt, ob mir das Klangbild gefällt. Die Boxen haben eine breiten Abstrahlwinkel. Man muss also nicht genau davor sitzen bzw. im optimalen Stereo Dreieck. Sicherlich gibt es von Numan und natürlich von anderen Herstellern gute und auch bessere Lautsprecher. Für einen Paarpreis um die 200€ aber eher Wenige. Die Cover könnten aber etwas preiswerter sein. Das Retro-Design hat mich sofort angesprochen. Auch der Klang erinnert mich an die "guten alten japanischen HiFi Lautsprecher aus den 80er Jahren". Ich bin extrem zufrieden mit der Kaufentscheidung. Aber bei Lautsprechern ist es wie bei Autos - was der Eine mag, kann der Andere nicht leiden.

von Amazon-Benutzer bewertet am 03.04.2019
geprüfte Bewertung

Nach etwas langer Lieferzeit waren die beiden MKII bei mir. Sehr gut verpackt überraschen die Boxen sofort mit durchaus guter Verarbeitung und Liebe zum Detail. Die schönen LS-Chassis sind exakt eingepasst und verschraubt. Rundum gelungenes Design inkl. hinten liegender massiven Schraubklemmen. Silikonfüsse eingepasst und aufgestellt. Zuspieler ist aus 1995 stammender Sony Vollverstärker & CD-Player mit 2x50 Watt. Elektronikmusik a'la Jarre oder Schiller sind tonal sehr angenehm mit tiefen, weichen Bässen. Dire Straits Gitarren sehr differenziert und klar. Super Klangbild erzeugte von Madonna die CD "Ray of LIght". So klangstark hatte ich die CD noch nicht gehört. Elektronik-Dance Sound vom Feinsten. Bei mir stehen die Boxen relativ nah an der Wand. Das ist aber so gewollt, da ich eher basslastig Musik höre. Meine Lebensgefährtin war ebenfalls sehr angetan und überzeugt von dem guten Klang, so daß jetzt Ihre 25 Jahre alten Sony-Boxen doch weichen müssen. Ich hatte schon einige Lautsprecher in meinem Leben. Ob Stand-LS oder klein, Home-Cinema (kam wieder weg). Aber was hier für den Preis an Musikqualität geboten wird ist schon bemerkenswert. Und zudem angenehm fürs Auge. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Von mir gibt's jedenfalls 5 Sterne für Klangqualität, Verarbeitung und Design. Immer im Bezug auf den Preis gesehen. Besser geht es kaum.

von Amazon-Benutzer bewertet am 03.01.2019
geprüfte Bewertung

Nachdem die Lautsprecher nun eingespielt sind bin ich sehr zufrieden. Sie erfüllen genau das was ich gesucht habe. Eine kompakte 3 wege Box die bei einem guten Preis/Leistungsverhältnis ein tollen Klang bietet. Höhen und Mitten werden sauber dargestellt. Tiefen könnten einen Hauch knackiger sein, aber das wird aufgrund der Baugröße nicht viel besser gehen.

von Amazon-Benutzer bewertet am 26.11.2018
geprüfte Bewertung

Wir haben für den Stereo Betrieb Boxen für eine relativen kleinen Raum gesucht (15 qm), die aber auch einen gewissen Qualitätsanspruch haben. Wir sind da mit unser T+A Anlage mit Visaton Boxen relativ verwöhnt. Die Numan Boxen haben wir an unseren Pioneer 924 gehängt.. und waren sehr positiv überrascht. Klare Töne, tolle Ortung von Stimmen und Instrumenten, Bass reicht natürlich nicht bis in den "Bauch", ist aber ist in Ordnung, weil wir diese Anlage im Mehrfamilienhaus betreiben...... Wichtig: Nicht am Lautsprecherkabel sparen. Hatten erst nur eines mit 2mm Querschnitt zur Hand, am Wochenende dann gegen 4mm ausgetauscht. Der Bass und die Räumlichkeit hat damit deutlich zugenommen.

von Amazon-Benutzer bewertet am 05.11.2015
geprüfte Bewertung

Diese Rezension bezieht sich auf die Lautsprecher 1977 und auch 1978. Ich war schon lange auf der Suche nach einem Ersatz für meine Kombie aus Standlautsprechern der Marke Infinty, Rüchlautsprechern von Bose und separatem Center. Wunsch war etwas edles, passendes zum Design des Wohnzimmer,als auch eine bezahlbare Alternative zu Bose, Teufel etc. Sprich bezahlbar aber mit Top Klang in Stereo sowie 5.1 Heimkino. Lange habe ich dazu online als auch in diversen Fachgeschäften recherchiert. Durch Zufall stieß ich auf diese Lautsprecher, sowie ein paar postive Bemerkungen die mich dazu brachten, sie auch zu bestellen. Nach 4 tagen wurden sie angeliefert. Seid knapp 1 1/2 Monaten kann ich sie nun nutzen, hören und geniessen. Ich betreibe Sie zusammen mit dem Reciever Jamaha RX-V577 der genug Leistung pro Kanal zur Verfügung stellt, In dieser Zeit habe ich sie mit allem möglichen gefüttert.....CD`s der Sparte Rock, Klassik, POP, Internetradio, LP`s als auch diversen Blurays. Zun Anfang dachte ich noch darüber nach mir einen separaten Subwoofer zuzulegen da ich über den Bass etwas enttäuscht war, aber diesen Entschluß habe ich revidiert. Mit dem richtigen Material rummst es ordentlich im Wohnzimmer ohne störned zu wirken. Zum Klang: egal ob im Stereobetrieb für Musik, als im Surround Modus bei Filem bin ich begeistert. Die Höhen sind ebenso stimmig als auch die Bässe. Feinheiten einer Klaviersonate, kraftvolle Bässe in einem Rockkonzert? Bei diesen Boxen stimmt alles. Ich betreibe sie ohne die Retropabdeckungen und kann hier nur eine100 % Kaufempfehlung abgeben. Derzeit hoffe ich darauf das aus dem selben Hause noch ein passender Center entwickelt wrid, denn das Design und die Verarbeitung als auch die Klangqualität sind einfach nur top. Da müssten man oftmals sehr viel mehr geld für hinlegen um dies mit Markenboxen zu ereichen.

von Amazon-Benutzer bewertet am 03.11.2015
geprüfte Bewertung

Diese Lautsprecher erfüllen meiner Erwartungen zu 100%. Ich hatte vorher 2 große Standlautsprecher von einer No-Name Marke. Diese hatten ordentlich Bass, jedoch waren sie ansonsten nicht viel Wert. Als Vorgabe für meine neuen Lautsprecher standen einige Punkte fest: - sollten im neuen Wohnzimmer Platz haben - sollten ein weites Spektrum abdecken - sollten von Design und der Größe zu meinem Low-Board passen: Die meisten Lautsprecher sind beim Design relativ gleich und auch farblich eher schlicht/schwarz. Daher haben mich die Numan Retrospective 1978 besonders angesprochen! Zum einen passen sie vom Design und der Farbgebung perfekt zu meinem Lowboard. Auf der anderen Seite konnten sie mich auch akustisch überzeugen. Durch die 3-Wege Bauweise weisen sie fein differenzierte Höhen und Mitten auf. Natürlich konnte der Bass nicht mit den alten Standlautsprechern mithalten, jedoch reicht der Bass für Stereo-Wiedergabe 100%ig aus. Auch bauen sie eine sehr schöne Bühne auf. Da ich die Lautsprecher auch in einem Surround-System einsetze, konnte ich die auch dort den guten Sound bestätigen. Die Effekte, die sie abbilden kommen sehr gut und differenziert rüber. Als weitere Lautsprecher kommen dieNUMAN Octavox 702 - 2-Wege Regallautsprecher Hifi Heimkino Lautsprecher Paar (200 Watt, tiefe kraftvolle Bässe und überragende Dynamik, designed und entwickelt in Berlin) schwarz und derNUMAN Octavox 703 - 2-Wege Centerlautsprecher Heimkino Hifi Lautsprecher Lautsprecherbox (150 Watt, tiefe kraftvolle Bässe und überragende Dynamik, designed und entwickelt in Berlin) weiß zum Einsatz. Ich bin mit dem gesamten System sehr zufrieden. Auch das die Lautsprecher aus Berlin kommen, war ein Umstand der mich positiv beeinflusst hat. MfG

Mehr Kundenmeinungen anzeigen
Kundenmeinungen

Retrospective 1978 MKII Regallautsprecher

  • Stilechtes Retro-Design
  • 20 cm (8")-Tieftöner und 10 cm (4")-Mitteltöner mit resonanzarmer Papiermembran
  • Hochtöner mit Seidenkalotte und integrierter NUMAN-Schallführung
259,99 249,99
inkl. MwSt.
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Topseller
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben