Sortieren nach:

Karaoke Player - Partyspaß garantiert


Karaoketechnik

Die mittlerweile weltweit beliebte Freizeitbeschäftigung Karaoke existiert seit den frühen 70er Jahren in Japan. Der Begriff "Karaoke" setzt sich dabei zusammen aus dem Wort "Kara", japanisch für "leer", und "Oke" als Kurzwort für "Orchester". Heute, spätestens nach diversen Konsolenspielen wie "Sing Star" oder "Let's Sing", ist der asiatische "Volkssport" Karaoke auch in deutschen Wohnzimmern angekommen. Damit der Karaokespaß beginnen kann, wird zuerst jedoch ein Karaoke Player benötigt. Mit einem Karaoke Player werden spezielle CDs abgespielt, meistens im Format CD+G. Die gespielte Musik ist darauf ohne Singstimme aufgenommen. Damit man weiß, was man singen soll sind auf der CD ebenfalls Textinformationen enthalten, die der Player entweder auf einem eingebauten, oder externen Bildschirm darstellen kann.