Infrarotheizung

Wählen
Sortieren nach
  • Seite 1 / 19
415 Treffer für "Infrarotheizung"
Filtern & sortieren
  • Seite 1 / 19
Infrarotheizung

Die praktische Infrarotheizung: Wärme bei Bedarf

Infrarotheizungen kommen immer mehr in Mode. Denn ein Infrarot Heizkörper bietet den Vorteil, dass nicht die Luft, sondern die Oberflächen und Menschen erwärmt werden. Wer eine Infrarotheizung kaufen möchte, kann in der heutigen Zeit auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Lösungen zurückgreifen. Das macht diese Heizform enorm flexibel.

Verschiedene Typen von Infrarotheizungen und Heizkörpern

Der große Vorteil von Infrarotheizungen ist ihre kompakte Bauform und der geringe Platzbedarf. Wer eine Wohnung oder ein Eigenheim ohne störende Heizkörper plant, kann dank der Infrarot-Technologie dies einfach umsetzen. Du kannst beispielsweise die Infrarotheizung an die Decke montieren, sodass der Raum und dessen Bewohner angenehm von oben mit Wärme versorgt werden. In Wohnräumen kann die Infrarot-Wandheizung auch eine gute Lösung sein. Wird die Infrarotheizung in ein Bild integriert, fällt diese zudem Besuchern und Bewohnern überhaupt nicht auf. Einzig die angenehme Wärme ist zu spüren. Wer besonders flexibel agieren möchte, entscheidet sich für eine Infrarotheizung als Standgerät. Diese kann immer dort eingesetzt werden, wo gerade Wärme benötigt wird. Schauen wir uns daher die verschiedene Einsatzbereiche für Infrarotheizsysteme einmal genauer an.

Einsatzbereiche für die Infrarotheizung

Die oben bereits genannten Infrarot Standgeräte bieten den großen Vorteil der Flexibilität. Egal ob du auf einer Gartenparty für Wärme sorgen oder in einer Baustelle die Arbeitsbedingungen optimieren möchtest, das Infrarot Standgerät bietet perfekte Wärme in kürzester Zeit. Eine Infrarotheizung für die Wand kann in verschiedenen Räumen und Settings genutzt werden. Moderne Systeme erkennen sogar geöffnete Fenster und regulieren die eigene Heizleistung entsprechend herunter. Ist die Infrarotheizung in einem Bild versteckt, ist der Heizkörper auf den ersten Blick überhaupt nicht als solcher zu erkennen. Bei der Infrarotheizung an der Decke kannst du zudem überlegen, ob du ein Panel installieren, oder lieber eine Lampe mit integrierter Heizleistung wählen möchtest. Die Möglichkeiten für Infrarotheizkörper sind enorm vielfältig. Da alle Infrarotheizungen nur Oberflächen und Körper, nicht aber die Luft erwärmen, bieten diese zudem für Allergiker enorme Vorteile. Denn der ansonsten durch die Heizungsluft aufgewirbelte Staub entfällt annähernd vollkommen. Somit kann eine Infrarot-Wandheizung für Allergiker die Winterzeit deutlich erträglicher gestalten.

Diese Infrarotheizungen sind für dich die beste Wahl

Eine schnelle Bereitstellung von Wärme, ein geringer Verbrauch und vor allem eine einfache Steuerung per Fernbedienung machen Infrarotheizungen für viele Bereiche zur optimalen Lösung. Vor allem als Allergiker profitierst du von den nicht vorhandenen Staub-Aufwirbelungen durch heiße Luft, sondern kannst die Wärme ganz entspannt genießen. Einfach und platzsparend zu installieren und perfekt an jede Situation anpassbar, bietet die Infrarotheizung ein enormes Potenzial für viele Wohnbereiche. Wähle den Infrarot-Heizkörper, der perfekt in deine Wohnumgebung und deine Wohnbereiche passt.

FAQ

Ist der Betrieb einer solchen Heizung sehr teuer?

Die Infrarot-Technologie ist äußerst effizient im Betrieb und bietet viel Wärme bei einem geringen Stromverbrauch.

Kann ich Infrarotheizungen auch im Außenbereich verwenden?

Viele der angebotenen Heizkörper sind für den Außenbereich nutzbar. Die Schutzklasse ist bei jedem Gerät mit angegeben.

Wie schnell wird eine solche Heizung warm?

Die abgestrahlte Wärme ist bereits nach wenigen Minuten deutlich spürbar.
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben