Sortieren nach:

Passiv Subwoofer


Passiv Subwoofer sind reine Tieftöner, also nur dafür verantwortlich, Bässe zu verstärken und wiederzugeben.

Sie sind bei jeder PA Anlage, die für Musikveranstaltungen gedacht sind, sowie bei 5.1 Heimkino Systemen unerlässlich. Passiv Subwoofer haben im Gegensatz zu ihren aktiven Geschwistern keinen eingebauten Verstärker, müssen also an den Subwoofer-Anschluss eines Verstärkers angeschlossen werden. Somit sind Passiv Subwoofer allerdings günstiger in der Anschaffung, was bei kurzfristigem Mehrbedarf hilfreich sein kann.

Was brauche ich?

Das hängt von Dir ab. Solltest Du einen passiven Subwoofer lediglich zum privaten Gebrauch benötigen, reichen bereits Passiv Subwoofer im unteren Wattbereich. Solltest Du jedoch für eine Veranstaltung planen, steigt die empfohlene Wattzahl mit der Deiner Besucher. Im Falle einer wirklich großen Veranstaltung raten wir sogar zu mehreren Passiv Subwoofern, daher gibt es einige Modelle bei uns auch im Paar. Außerdem bieten wir auch Passiv Subwoofer paarweise inklusive PA Verstärker. So brauchst Du nur noch adäquate Boxen und die Party kann steigen. Allerdings können Passiv Subwoofer auch Tanzschulen oder Konzerte perfekt in Szene setzen.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Nun ja, mit Passiv-Subwoofern von Elektronik-Star, einige. Viele Passivsubwoofer besitzen an der Oberseite einen sogenannten Flanscheinsatz, in den man eine Montagestange für PA Boxen Stecken können, um so eine “Topteil-Bass Kombi” zu schaffen, also eine Lautsprecher Box oberhalb des Passiv Subwoofers, was sehr platzsparend wirken kann. Außerdem befinden sich an der Seite aller PA Subwoofer Tragegriffe um den Transport zu vereinfachen. So liegt die Entscheidung über Größe, Einsatzort, Preis und Ausstattung des Passiv Subwoofers ganz bei Dir.