Sortieren nach:

Rollo Leinwände - Absoluter Filmgenuss


Eine Rollo Leinwand vereint viel positives in sich. Durch die simple, aber praktische Bauform ist diese Art von Leinwand nicht nur kostengünstig, sondern auch platzsparend.

Wie der Name sagt, verhalten sich Rollo Leinwände wie Rollos an den Fenstern, sie lassen sich von oben herab. Oben ist dort, wo Sie den Leinwandkasten aufhängen, bzw. montieren. Von dort aus lässt sich eine Rollo Leinwand stufenlos nach unten herabziehen, je nachdem wie groß das projizierte Bild sein soll.

Leinen?

Der Name impliziert es zwar, allerdings sind heute keine Leinwände mehr aus Leinen. Auch jeder hier erhältliche Rollo Leinwand nicht. Die Artikel sind allesamt aus hochwertigem Vinyl und besitzen durch die Reihe einen Gain-Faktor von 1. Der Gain-Faktor einer Leinwand gibt ihre Leuchtdichte an, es wird ihr Abstrahlverhalten beurteilt. Ein Leuchtdichtefaktor von 1 bedeutet in diesem Fall, dass die besagte Leinwand in die Richtung des Betrachters Licht genauso reflektiert, wie eine Standard-Weiß-Fläche. Das Licht wird durch die Rollo Leinwand also nicht verstärkt, was scharfe Bilder und entspanntes Gucken beschert.