Warenkorb
Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer
Klarna Logo
KLARFIT

[B-Ware] Pacemaker FX5 Laufband

von 14 Kunden
419,99 376,99
Sie sparen 10% Lieferzeit: 5 - 7 Werktage
Top-Features
  • 1,5 PS Leistung und Lauffläche mit 40 x 120 cm
  • Bandmassagegerät und Sit-up Vorrichtung
  • einstellbare Geschwindigkeit und variabler Steigungswinkel
B-Ware: leichte Gebrauchsspuren
Achtung, es handelt sich bei diesem Artikel um einen wiederverpackten Artikel oder einen Artikel mit leichten Verpackungsschäden oder Gebrauchsspuren.
Der Artikel wurde auf volle Funktionstüchtigkeit überprüft. Wir bieten hier 1 Jahr Gewährleistung.
Versandkosten: Ab 0,00
Der Artikel ist versandfertig und wird nach
Zahlungseingang umgehend versendet.

Sie können jederzeit Ihre Bestellung ändern.

Pacemaker FX5 Laufband 1,5 PS 12 km/h Pulsmesser Massagegerät Sit-up

Das professionelle Pacemaker FX5 Laufband von Klarfit führt Sie mit 12 Trainingsprogrammen, integriertem Pulsmesser sowie einstellbarer Geschwindigkeit und variablen Steigungswinkeln, systematisch zum athletischen Erfolg.

Egal ob Ihr Trainingsziel heißt die persönliche Kondition bzw. Geschwindigkeit zu steigern oder Sie Ihren allgemeinen Fitnesszustand halten oder verbessern wollen: Die 12 unterschiedlichen Programme bieten ambitionierten Sportlern ein anwenderorientiertes Workout. An der übersichtlichen Bedienarmatur lassen sich nicht nur alle Funktionen schnell einstellen sondern auch Trinkflaschen, Dosen sowie MP3-Player und Mobiltelefone oder Schmuck ablegen. Das übersichtliche LCD-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung versorgt Sie währenddessen mit wichtigen Trainings-Informationen wie z.B. Distanz, Kalorienverbrauch und Zeit. Über die in den Griffen eingelassenen Handsensoren wird der Puls gemessen während weitere Funktionstasten für Start- und Stopp sowie die Geschwindigkeitsregulierung bereitstehen. Auf bis zu 12 km/h und einem variablen Steigungswinkel von bis zu 12 % ist vom leichten Gehen auf ebener Strecke bis zur Bergerklimmung alles möglich. Die gewünschten Parameter können dabei individuell oder über die Schnellwahltasten für Geschwindigkeit und Steigung angepasst werden.

Der Pacemaker FX5 von Klarfit bietet eine äußerst große, rutschsichere Lauffläche, die ein angenehmes, natürliches Laufgefühl vermittelt und dabei Ihre Gelenke schont. Das frontseitig verbaute Bandmassagegerät unterstützt Sie bei der Beseitigung von Schönheitsfehlern, strafft das Gewebe und hilft bei der Reduktion des Körperumfangs. Verschiedene Körperregionen werden angesprochen während die Durchblutung ebenfalls angeregt wird. Außerdem lässt es sich zur Entspannung der Muskeln nach dem Training nutzen. Abgerundet wird der Funktionsumfang von einer Sit-up Bank die sich gezielt für effizientes Oberkörper-Training nutzen lässt.

Da zum Laufen nicht nur die physische, sondern auch die mentale Verfassung eine Rolle spielt, verfügt das Klarfit Laufband über einen AUX-Anschluss, über den sich während dem Training Musik vom iPad, iPod, iPhone oder anderen Abspielgeräten abspielen lassen. Außerdem bietet die Armatur zwei Halterungen für ebendiese Geräte oder z.B. Getränke und Schmuck.

Zur platzsparenden Verstauung lässt sich die Lauffläche ganz einfach dank hydraulischer Hebemechanik nach oben klappen, so dass das Gerät auch bequem in kleineren Räumen einen geeigneten Stellplatz findet und dennoch schnell einsatzbereit bleibt. Dank der Bodenrollen gestaltet sich die Positionierung gleichermaßen leicht. Gummipads an der Unterseite bewahren empfindliche Bodenbeläge vor Beschädigungen.

PDF Bedienungsanleitung

Produkt Details

Top-Features:

  • 1,5 PS Leistung und große Lauffläche mit 40 x 120 cm sowie Bandmassagegerät und Sit-up Vorrichtung
  • mit Trainingscomputer, integrierten Lautsprechern und AUX-Eingang zum Anschluss von Smartphones und MP3-Playern
  • einstellbare Geschwindigkeit von 2 - 12 km/h und variabler Steigungswinkel bis 12 % mit motorisierter Höhenverstellung
  • 12 unterschiedliche Programme, Geschwindigkeits- und Steigungs-Schnellwahl-Tasten sowie manuelle Einstellung für ein individuelles Training
  • weich gepolsterte Handläufe mit integriertem Pulsmesser sowie Funktionstasten für Start, Stopp und Geschwindigkeitsregulierung
  • platzsparende Klappkonstruktion mit leichtgängigem Hydraulik-Hebemechanismus und Bodenrollen zur einfachen Positionierung
  • schneller Aufbau dank detaillierter, bebildeter Montageanleitung
  • inkl. zwei 1 kg Fitness-Hanteln

Eigenschaften:

  • Anschlüsse: 1 x 3,5mm-Klinken-AUX-Eingang
  • Laufbandtechnik: elektrisch
  • Motorleistung: 1,5 PS
  • Belastbarkeit: max. 120 kg
  • Geschwindigkeit: 2 - 12 km/h
  • Steigungswinkel: Eben, 2 - 12 %
  • Trainingscomputer-Funktionen: Geschwindigkeit, Zeit, Distanz, Puls, Kalorien
  • übersichtliches LCD-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • integrierte Lautsprecher und AUX-Eingang zur Musikwiedergabe von MP3-Playern und Mobiltelefonen
  • zwei praktische Halterungen für Trinkflaschen, MP3-Player und Mobiltelefone
  • rutschfeste Laufbandoberfläche
  • standfester Metallrahmen mit Kunststoff-Kantenschutz
  • Start-Countdown
  • Magnetchip-Sicherung
  • praktischer Metallgriff zum leichten Anheben
  • integrierte Hantelhalterung
  • bodenschonende Gummipads
  • An-/Aus-Schalter an der Geräterückseite
  • Stromversorgung: AC 220V, 50Hz

Lieferumfang:

  • 1 x Gerät als Montagesatz
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Abmessungen:

  • offen: 70 x 140 x 180 cm (BxHxT)
  • zusammengeklappt: 70 x 145 x 110 cm (BxHxT)
  • Lauffläche: 40 x 120 cm (BxT)
  • Kabellänge: 1,85 m
  • Gewicht: ca. 75 kg

Kundenmeinungen

von 14 Kunden
13
1
von Silven bewertet am 25.01.2017
geprüfte Bewertung

===Lieferumfang=== *Laufband *Massagegerät *2 x Hanteln *3,5 mm Klinken Kabel *Bedienungsanleitung ===Meine Erfahrung=== Ich habe mir dieses Laufband gekauft um damit zuhause meine Runden zu drehen wenn das Wetter gerade nicht zum Joggen einläd, so muss ich nicht auf meinen tägliches Training verzichten. Es ist gut Verarbeitet und macht auch einen sehr guten Eindruck, der Aufbau war schnell erledigt dank Montageanleitung. Ist man mit der Montage kann man auch schon sofort loslegen, die Bedienung und das große Display bieten jedem Anfänger einen leichten Einstieg, es werden hier die Zeit, Distanz, verbrauchte Kalorien und der Puls angezeigt. Ich nutze einfach eines der 12 voreingestellten Programme das je eine halbe Stunde dauert, es lässt sich aber natürlich auch die Zeit und der Schwierigkeitsgrad während dem Training verändern. Auch ein Pulsmesser ist in den seitlichen Handgriffen des Laufbandes integriert sowie weitere Bedienelemente die während dem Training hilfreich sind. Natürlich geht auch bei so einem Sportgerät die Sicherheit vor und es gibt eine Magnetchip Sicherung die im Fall eines Sturzes das Gerät sofort abschaltet und zum stehen bringt. Toll finde ich auch das es sehr platzsparend Design durch das aufklappen des Laufbandes, dies spart enorm Platz. Zusätzlich zum Laufband sind zwei kleine Hanteln mit dabei die je 1 kg Gewicht haben. Der Clou sogar ein Bandmassagegeärt ist vorhanden mit dem man sich durchrütteln lassen kann, und auch eine Vorrichtung um Sit Ups zu machen ist unter dem Massagegerät integriert, hier bleibt wirklich fast kein Wunsch offen. Als kleines Gadget gibt es auch eingebaute Lautsprecher neben dem Display das per AUX Anschluss mit dem Handy oder MP3 Player verbunden wird, dies Lautsprecher sind aber nicht so leistungsstark so das ich meinen Bluetooth Lautsprecher nutze. ===Positives=== *Gute Verarbeitung *Leichte Bedienung *Platzsparende Konstruktion *Magnetchip System zur Sicherheit *Massagegerät *Großes Display ===Negatives=== *Nichts ===Fazit=== Ein wirklich tolles Laufband zu dem Preis für zuhause, ich kann es nur empfehlen. ###Solltet ihr irgendwelche Fragen haben könnt ihr sie gerne in den Kommentaren stellen, ich werde versuchen diese schnellstmöglich zu beantworten###

von Anne bewertet am 15.01.2017
geprüfte Bewertung

Das über 76 kg schwere Paket wurde schnell mit der Hermes Spedition geliefert. Der Aufbau geht eigentlich ziemlich schnell allerdings ist die Bedienungsanleitung leider nicht so ganz das wahre aber da mein Mann ja gerne ins Fitnessstudio geht kennt er sich mit den Geräten aus so das dies recht schnell fertig war und zum Einsatz kam. Es ist hochwertig verarbeitet und qietscht nicht beim laufen was ich sehr wichtig finde auch die Laufleistung ist angenehm leise so das Nachbarn nicht unnötig gestört werden. Dank der großen Tasten ist eine Leichte Bedienbarkeit gut gegeben.Die Lauffläche ist auch breit so das man sich gut darauf bewegen kann. Es lässt sich auch platzsparend wieder verstauen hier hakte das bei mir etwas da das zusammenklappen bei den ersten Malen echt anstrengend und schwer ging mittlerweile gehts aber einfach und so kann auch ich das alleine stemmen.

von Manuela bewertet am 29.12.2016
geprüfte Bewertung

Die Lieferung des Gerätes klappte einwandfrei. Leider waren wir am Tag der Lieferung nicht zuhause und haben die Spedition gebeten, das Paket in der Garage abzulegen. Was wir nicht wussten war, dass es nahezu komplett zusammengebaut angeliefert wird. Mein Freund und ich konnten das Gerät nicht in das Haus tragen, dazu ist es zu schwer. Mein Freund musste einen Kumpel um Hilfe bitten. Zwei Männer konnten das Gerät dann die Treppe hoch tragen in den ersten Stock. Wir haben das Laufband im Schlafzimmer abgestellt. Aufgebaut war es relativ schnell, aber die Aufbauanleitung ist sehr dürftig und hätte definitiv detaillierter und besser beschrieben ausfallen können. Das Massagegerät haben wir im Moment noch nicht angebracht, weil wir das derzeit nicht brauchen. Uns ging es alleine um das Laufend. Die Lauffläche ist eher schmal, dessen sollte man sich bewusst sein. Allerdings gewöhnt man sich schnell dran wenn man das Gerät benutzt. Also die Fläche reicht schon zum Joggen, auch für einen Mann. Die Verarbeitung wirkt teils billig, teils schon robust. Das Gerät federt gut beim Laufen, aber die Geräuschbildung in Betrieb ist schon nicht zu unterschätzen! Erstens hört man jeden Laufschritt und das Gerät selbst mach auch Geräusche wenn das Laufband bewegt wird. Die Programme lassen sich sehr gut und einfach einstellen. Das Display ist eines der Dinge, die etwas billig wirken. Zumal uns beim Aufbau gleich mal die Abdeckung der Magnet-Sensor-Öffnung abgebrochen und ins Innere gefallen ist. Es wäre zwar auch ohne die Abdeckung gegangen (war nur eine Beilagscheibe mit Sticker überklebt), aber dann wäre das Innere nicht mehr von Staub geschützt gewesen, daher haben wir es wieder angebracht. Mit dem Laufband sind wir so ganz zufrieden. Es macht richtig Spaß darauf zu laufen. Aufgrund der Lautstärke die man im Betrieb erzeugt und weil wir in einer Doppelhaushälfte wohnen und die Nachbarn nebenan gleich ihr Schlafzimmer haben, können wir das Laufband nicht in unserem Schlafzimmer belassen. Das wäre einfach viel zu laut. Deswegen werden wir das Laufband in den Keller bringen, denn da stört es niemanden in Betrieb. Für den Preis finden wir das Gerät recht gut. Die Verarbeitung ist jetzt nicht vergleichbar mit den hochwertigen Geräten in Fitness-Studios, aber für den Heimgebrauch ist das Laufband absolut ideal. Eine Unterlage für den Boden bietet sich auf jeden Fall an.

von Christa bewertet am 27.12.2016
geprüfte Bewertung

Trotz Probleme mit Hermes kam es dann doch nach knapp 2 Wochen an. Es ist gut verpackt, das Aufstellen ging ganz gut von der Hand. Wie meistens ist die Anleitung nicht ganz so der Hit, nach einiger Zeit aber stand das Laufband dann und konnte gleich ausprobiert werden. Auf dem großen Display können Geschwindigkeit und Steigung eingestellt werden. Die Tasten sind groß und leicht bedienbar. Sehr gut finde ich den Notfall-Button: Löst man ihn vom Band, hält es sofort an - ohne lässt es sich nicht programmieren. Geschwindigkeiten bis 12 km/h lassen sich entweder manuell oder schnell über die Schnellstart-Tasten anwählen. Dazu ist es möglich, eine 12% Steigung zuzuschalten. Während des Laufens werden dann Kalorienverbrauch, Herzfrequenz, Distanz, Geschwindigkeit und Zeit angezeigt. Insgesamt gibt es 12 unterschiedliche Programme, die das Laufen abwechslungsreich machen. Hier können Geschwindigkeit und Steigung jederzeit zu/abgeschaltet werden. Das Laufband selber ist ausreichend breit, das Band läuft an sich sehr ruhig, quietscht jedoch immer wieder mal. Wem einfaches Training zu öde ist, legt sein Handy auf die Ablage und verbindet es per Klinkenstecker mit den integrierten Lautsprecherboxen. So fällt das Laufen gleich viel leichter, oder? Auf der anderen Seite können das z.B. Getränke oder ein Handtuch abgelegt werden, genügend Platz dafür ist vorhanden. Auf der anderen Seite gibt es noch ein Bandmassagegerät sowie eine Situpbank. Beides funkioniert super und macht so das Training noch abwechslungsreicher. Das Band kann hinten hochgehoben und arritiert werden, so dass es platzsparend auf der Seite steht, wenn man es nicht benötigt. Unten sind zudem auch Rollen angebracht, damit man es bei Bedarf auch an einen anderen Platz rollen könnte - das Gerät wiegt jedoch 100 kg und bedarf schon genügend Kraft dafür. Das Pacemaker FX Laufband steht bei meinem Sohn im Fitnessraum und kann somit jederzeit benutzt werden.

von Sarah Fuhrmeister bewertet am 22.12.2016
geprüfte Bewertung

Gerät ist mit Hermes Spedition geliefert worden. Es dauert ungefähr 30 Minuten. Sehr stabiles Gerät, hochwertig, aber nicht so qualitativ wie im Studio. Man kann verschiedene Programme laufen, macht auf den Fall seinen Spaß und man nimmt ab und ist nicht auf das Wetter angewiesen. Platzsparend zu verstauen.

von Susanne bewertet am 04.12.2016
geprüfte Bewertung

Ich habe mir das Laufband gekauft, da ich unter Arthrose in beiden Knien leide. Wenn ich draußen spazieren gehe, kommt irgendwann der Moment, wo ich einfach nicht mehr laufen kann. Dann kann es zur Qual werden, den weiten Weg bis nach Hause zurück zu laufen. Das Gerät ist ideal für mich, ich kann nach Belieben langsam gehen oder auch etwas schneller. Aber auch meine Kinder freuen sich, können sie darauf ihr Lauftraining absolvieren, wenn es draußen zu nass oder zu kalt ist. So hat die ganze Familie was davon. Geliefert wird er fast aufgebaut. Man klappt ihn nur auseinander und muss nur noch einige Kleinteile und das Massagegerät anbringen. Hat man wenig Platz, kann man diesen aber auch weg lassen. Gut finde ich, dass man das Laufband auch hochklappen kann. So benötigt es nicht mehr ganz so viel Platz und es kann darunter auch mal sauber gemacht werden. Zur Sicherheit ist ein roter Faden mit Clip angebracht. Das Laufband lässt sich nur einschalten, wenn dieser Clip mit dem Magneten am Gerät angebracht ist. Das andere Ende macht man sich am Hemd oder sonst wo dran, sollte man nun mal stürzen, wird das Band mit dem Magneten vom Gerät gelöst und das Laufband stoppt sofort. Am Computer hat man 12 Programme, sie sich ganz einfach einstellen lassen. Es lässt sich einfach bedienen und auch gut ablesen. An den Griffen haben wir Sensoren, damit kann der Puls überwacht werden. Auch der Steigungswinkel lässt sich verstellen, dann fährt das Laufband vorne etwas in die Höhe. So kann man auch leichte Steigungen bis 12% laufen, was das Training abwechslungsreicher gestaltet. Wer beim Laufen gerne Musik hört, kann seinen MP3 Player oder auch das Handy per Aux Kabel mit dem Gerät verbinden. Dann kommt die unterstützende Musik aus den Lautsprechern. Die sind jetzt nicht super vom Klang her, aber für diesen Zweck sicher ausreichend. Die Geschwindigkeit liegt übrigens bei maximal 12 km/h. Die Geschwindigkeit lässt sich dabei über den Computer einstellen, aber auch an den Griff-Flächen befinden sich dafür Knöpfe. Das Massagegerät vorne ist nach dem Training nützlich. Es tut aber auch bei Rückenschmerzen ganz gut. Einfach vor das Gerät stellen, den Gurt um den gewünschten Bereich legen und das Gerät anstellen. So kann man z.B. auch die Problemzonen am Popo gut massieren und das Gewebe straffen. Unter dem Massagegerät haben wir noch Polster, die man für Situps nutzen kann. Auch an Hanteln wurde gedacht, so kann man mit dem Laufband ein umfangreiches Training absolvieren. Das Laufband läuft an sich ganz ruhig und leise, laut wird es erst, wenn man darauf läuft. Aber das lässt sich halt nicht vermeiden. Sicher kann man für den Preis kein Laufband wie im Fitness-Studio verlangen, aber für den Heimgebrauch ist dieses wirklich sehr gut. Mir macht das Gehtraining darauf viel Spaß und ich möchte es nicht mehr vermissen.

von Stefan bewertet am 06.11.2016
geprüfte Bewertung

Mit meinen nun 40 Jahren möchte ich wieder ein bißchen mehr für Körper und Fitness machen und habe mich für den Pacemaker von Klarfit entschieden. Geliefert wurde mit Spedition bis zu uns in die Garage. Es bietet sich an, dass man für den Transport des Kartons und auch zum Aufbau evtl. zu zweit ist, da das komplette Paket ca. 75 kg wiegt. Alles ist super vor Transportschäden geschützt verpackt, und dennoch ist der Aufbau kinderleicht und hat grob geschätzt nicht mal 20 Minuten bei uns in Anspruch genommen. Für uns als Hobby-Sportler, aber auch unseren Sohn als Vereinssportler in Kampfsport ist dieses Gerät bestens geeignet. Verarbeitet ist alles hochwertig und sauber, keine Ecken, scharfe Kanten oder ähnliches. Die Bedienungsanleitung ist sowohl in Deutsch, als auch in Englisch und mit wenigen Handgriffen ist alles verschraubt und zum Einsatz bereit. Das Laufband kann nach der Benutzung mit einem Handgriff hoch geklappt werden und benötigt nur noch wenig Standfläche. Der Trainingscomputer ist übersichtlich und einfach einzustellen und weißt eine Vielzahl von Programmen mit auf. Für mich besonders geeignet wird das Fettverbrennungsprogramm. Die Pulssensoren am Griff zeichnen den Puls entsprechend mit auf und anhand dieser wird auch der Kalorienverbrauch berechnet. Des weiteren ist ein sogenannter ""Totmannschalter"" mit dabei. Dies ist der rote Magnet mit Klemme. Diese kann man an der Kleidung fest machen, und sollte man stolpern oder was sein, wird der Schalter abgezogen und das NOTAUS ist betätigt und das Band hält an. Vorne befindet sich noch ein Massageband mit Nopen, welches man separat dazuschalten kann. Auch sehr angenehm und entspannend. Vorne sind noch dann noch zwei kleine Hanteln angebracht, welche sich leicht entnehmen lassen, und auch die Schaumstoffhalter z.B. für Situps sind mehr als praktisch. Auch mit meinen derzeit knapp über 90 kg ist es ein angenehmes Laufen auf dem Band, ohne dass ich Beschwerden in Knien oder Kreuz bekomme. Alles in allem ein sehr hochwertiges Sportgerät, welches mir behilflich sein wird, wieder fit zu werden. Ich bin mehr als begeistert.

von Karola bewertet am 20.10.2016
geprüfte Bewertung

Die Lieferung erfolgte recht zügig da sie über Hermes kam und mit Termin angeliefert wurde. Das Paket war sehr groß und schwer und wurde bis in die Wohnung geliefert. Der Klarfit Pacemaker ist ein Laufband mit Massagegerät was vor dem Gerät angebaut wird. Die Montage war nicht ganz so einfach da wir zu zweit das Gerät aufgebaut haben und irgendwie die Schrauben nicht so rein bekommen haben. Mein Mann hatte es dann später in ein paar Minuten geschafft. Die Anleitung könnte etwas besser beschrieben sein, wir haben uns einiges selber denken dürfen. Aber nachdem alles gestanden hat, war aller Frust über die Anleitung wieder vorbei da es ein, für mich, überwältigendes Laufband war. Ich kenne so etwas nur aus Fitnesscentren oder der Reha-Klinik und nun stand es bei mir im Schlafzimmer. Ein Traum da ich Laufbänder liebe. Das Gerät ist schon recht groß und so können auch große Männer darauf laufen. Das Laufband bietet so einiges an Programmen die man einstellen kann. Das Einstellen geht auch recht schnell und man kann einzelne Programme für Tempo und/oder auch Steigung einstellen. Eine Liste ist auf dem Computer am Gerät aufgedruckt. Man kann es als Programm oder auch manuell alles einstellen. Ich finde das ist eine ganz tolle Sache. Man muss den Einschaltknopf unten am Laufband anschalten und dann den roten Magnet in der Mitte des Computers machen, nur dann kann man das Gerät starten. Das ist eine Sicherheitsvorrichtung. So können keine Kinder oder Tiere sich durch unachtsames Verhalten verletzen. Auch beim Laufen sollte man die Klammer des Magneten am Körper tragen. Wenn der Magnetkontakt unterbrochen fährt das Laufband sich sofort runter. Man braucht also nur an der Schnur zu ziehen und schon geht das Gerät auf Null runter. Dann muss man den Computer wieder neu einstellen, das geht aber schnell. Die Herzfrequenz wird zur Kontrolle im Display angezeigt, wie auch das Tempo und die Distanz und Kalorienverbrauch. Dazu legt man die Handinnenflächen auf die Sensoren am Griff, alles geht automatisch. So hat man eine Kontrolle und sollte rechtzeitig aufhören wenn der Herzschlag zu hoch ist. Das Laufband ist schwarz und man kann es hochklappen, am Griff, hinter dem Gerät. Runterklappen kann man es, indem man mit dem Fuß auf dem oberen Teil der Stange darunter, tritt (nur leicht). Das Laufband geht von alleine langsam runter. Beim Laufen ist das Gerät recht laut und man sollte sich eine Dämpfung darunter packen. Bei mir ist das nicht schlimm, da keiner unter mir wohnt. Zusätzlich hat das Laufband vor dem Gerät selber, einen Anbau mit einem Massagegerät, wo man sich den Massagegürtel mit Noppen, um die Taillie oder das Hinterteil legt. Es gibt nur eine Stufe. Dann kann man auch Situps machen an dem Anbau und kleine Hanteln waren auch noch mit dabei. Ein durchdachtes Laufband mit Extras und Sicherheit. Ich empfehle das Laufband sehr gerne weiter und finde auch, bei der guten Qualität des Gerätes, das Preisleistungsverhältnis in Ordnung. So ein Gerät hat man ja über Jahre und da rechnet sich das dann. So spart man sich das Fitnesscenter und kann im Winter auch den Weihnachtsspeck wegbekommen. Gerne gebe ich volle Punktzahl. Ich habe den Klarfit Pacemaker kostenlos im Rahmen eines Produkttests erhalten.

von sabine bewertet am 05.11.2015
geprüfte Bewertung

Der Aubau ging extrem leicht von der Hand da die Aufbauanleitung extrem übersichtlich war und der erste Eindruck vom Klarfit Pacemaker FX5 Laufband ist das es sehr stabil und hochwertig wirkt. Die Lauffläche ist Rutschfest und somit extrem sicher mit 120cm länge ist sie auch lang genug nur die 40cm Breite könnten ein bisschen mehr sein da man so beim freien Laufen doch ab und zu an die Handläufe stößt. Das aufräumen und verstellen des Laufbands funktioniert extrem leicht da es sich sehr leicht zusammen klappen und mithilfe der eingebauten Rollen leicht verschieben lässt. Das Bedienelement hat eine LCD- Anzeige mit Kalorienverbrauch, Puls, Geschwindigkeit, Steigung Distanz und Trainingsdauer sowie zwei intigrierten Lautsprechern die über einen AUX- Anschluss (zum Anschließen eines MP3-Players oder Handys) bespielt werden. Hier kann auch die Geschwindigkeit und die Steigung verstellt werden, dies erfolg entweder in 1Km/h bzw 1% Schritten oder man wählt über die Schnellwahltasten direkt die gewünschte Geschwindigkeit und Steigung aus. Die maximale Geschwindigkeit geht bis 12 km/h und die Steigung bis 12% was für ""Hobbysportler"" und Einsteiger ausreichen sollte meine persönlich Lieblingsgeschwindigkeit liegt bei ca. 8 - 9 Km/h und eher niedriger bis keiner Steigung :-). Die 12 Trainingsprogramme die im Trainingscomputer eingespeichert sind können ganz einfach mit einer Taste ausgewählt werden und bieten wirklich Abwechslung zum normalen Training. die Programme sind in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Rhythmen aufgebaut um so genau auf das gewünschte Ziel abgestimmt zu sein, sie haben alle eine dauer von 30 Minuten sind also zu bewältigen :-). Die Lauffläche ist sehr rutschfest sie arbeitet gut mit und man hat ein angenehmes und leichtes Laufgefühl. Der Klarfit Pacemaker FX5 besteht nicht nur aus dem Laufband sonder hat an der Front verbaut auch noch eine Sit-Up Hilfe und ein Bandmassagegerät außerdem waren noch zwei 2LBS Hanteln (~0,91kg) und ein passender Halter für diese dabei. Das Bandmassagegerät haben wir noch nicht wirklich genutzt aber die Sit-Up hilfe ist super wenn man vom Laufband kommt kann man gleich mit den Bauchmuskeln weiter machen und sich noch ein bisschen aus Powern. Mein Fazit: Der Klarfit Pacemaker FX5 ist wirklich ein klasse Laufband (Heimtrainer) es ist wirklich Stabil und trotzdem leicht und flexibel Die Programme sind von leicht bis schwer in allen Kategorien vertreten und haben alle samt mit einer dauer von 30 Minuten eine gute Zeit. Die Lauffläche ist, bis auf das sie etwas breiter sein könnte, wirklich angenehm zum Laufen und es fühlt sich auch in den Gelenken angenehm an. Ich habe wie in der Anleitung beschrieben ein Silikonspray gekauft um die Lauffläche alle 20km damit unten einzusprühen und bin guter Hoffnung das das Laufband so noch lang in unserem Haushalt in Gebrauch ist :-) Das Klarfit Pacemaker FX5 Laufband haben wir uns auf www.elektronik-star.de gekauft und 399,90€ bezahlt für die Lieferung kamen dann nochmal 19,90€ obendrauf was aber ok da das ganze Paket 75 Kg hatte. Der Preis hört sich im ersten Moment wirklich hoch an aber wenn man sich umsieht was ein gutes Laufband kostet sieht man das der Preis in Ordnung ist und man bei manchen großen Namen für weniger Leitung mehr bezahlen muss.

Mehr Kundenmeinungen anzeigen
Kundenmeinungen

Pacemaker FX5 Laufband

  • 1,5 PS Leistung und Lauffläche mit 40 x 120 cm
  • Bandmassagegerät und Sit-up Vorrichtung
  • einstellbare Geschwindigkeit und variabler Steigungswinkel
419,99 376,99
inkl. MwSt.

Alle Artikel, die zwischen dem 26. Oktober und dem 30. November 2018 gekauft werden, können problemlos bis zum 31. Januar 2019 zurückgegeben werden.

419.99 €
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben