Sortieren nach:

USB Plattenspieler - aus Alt mach Neu


Man kennt das Problem: Zuhause hat man einen riesigen Haufen alter Schallplatten mit den Lieblingssongs der Jugend herumstehen, unterwegs ist man allerdings mit einem MP3-Player oder spielt CDs im Auto ab. In Zeiten des Walkmans konnte man seine Schallplatten noch einfach auf Kassette überspielen, tragbare Kassettendecks sind heute nur leider ungefähr so modern wie der Libero im Fußball.

USB Plattenspieler schaffen jedoch Abhilfe. Sie ermöglichen es die gesamte Plattensammlung in Echtzeit zu digitalisieren. Alles was dazu benötigt wird, ist ein PC oder Laptop mit USB Anschluss.

Plattenspieler mit USB – Die Technik

USB Plattenspieler laufen nach einem technisch sehr simplen Prinzip. Wie oben bereits beschrieben leget man die gewünschte Platte auf den Schallplattenspieler und verbindet diesen dann über die USB-Schnittstelle mit dem PC, Laptop oder Mac. Zur Anwendung auf Windows Systemen wird den meisten USB Turntables bereits die Software „Audacity“ beigelegt, die einem die eingehenden Signale von einem USB Plattenspieler in speicher- und hörbare MP3s umwandelt. Einige Plattenspieler mit USB treiben es sogar noch weiter und ermöglichen die direkte Speicherung der Musik auf einer SD Karte direkt im Gerät selbst.

Design und Hybride

Während einige USB Plattenspieler „lediglich“ zum Abspielen und digitalisieren von Schallplatten gedacht sind, glänzen andere mit größeren Talenten. So lassen sich einige nicht nur zu bereits Angesprochenem verwenden, sondern fungieren gleichzeitig als vollwertige DJ Plattenspieler. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Doch haben die „einfachen“ Ausführungen unserer Plattenspieler mit USB den DJ-Varianten eines voraus: Sie passen perfekt in jedes Wohnambiente. Mit ihrem klaren und ausgeglichenen Design macht solch ein USB Schallplattenspieler in jedem Wohnzimmer eine super Figur.