von 7 Kunden
84,99
Es sind zur Zeit leider keine Artikel verfügbar!

Bitte wählen Sie eine Variante:

Versandkosten: Ab 0,00
Der Artikel ist versandfertig und wird nach
Zahlungseingang umgehend versendet.

Produkt Details

Kundenmeinungen

von 7 Kunden
7
von Janine bewertet am 23.01.2019
geprüfte Bewertung

Der Klarstein Quickstick hält was er verspricht: Schnelles aufwärmen des Wassers, hält sehr konstant die eingestellte Temperatur. Recht einfache Bedienung. Einziges Manko find ich die etwas zu kurz geratene Klemme für den Topfrand. Es braucht schon einen sehr hohen Topf um den Quickstick befestigen zu können. Ansonsten alles prima.

von Dora bewertet am 22.01.2019
geprüfte Bewertung

Der Klarstein-Quickstick sous-vide-Garstick ist großartig. Das Gerät ist intuitiv zu bedienen (man sollte die zwei Seiten Bedieungsanleitung allerdings vor dem ersten Benutzen trotzdem lesen).

Nach dem Einschalten heizt der Stick das Wasser ziemlich flott auf die gewünschte Temperatur auf und meldet sich dann, wenn das Wasserbad bereit zum Einlegen des Garguts ist. Sodann gibt man das Signal zum Garen und nach der eingestelten Zeit ertönt wieder ein Signal, das uns das Ende des Garvorgangs verkündet.

Zur Geräuschentwicklung: Während des Garvorgangs ist funktionsbedingt ein beständiges Surren oder Summen zu hören, das ich auf die Umwälzpumpe zurückführe - ist aber nicht unangenehm und nicht laut.

Die Verarbeitung ist angemessen: Das Oberteil ist aus Plastik, fühlt sich jedoch nicht billig an. Gut gefallen hat mir, daß der Klammermechanismus mit einem weichen, gummiartigen Material besetzt ist, das dafür sorgt, daß der Stick auch an einem Edelstahltopf gut hält.

Zum sous-vide-Garen sage ich nur eines: 2 Stunden 15 min bei 57 Grad für 5-cm-Rumpsteak = Best-frickin'-steak ever!

von Aline bewertet am 21.01.2019
geprüfte Bewertung

Nicht umsonst Testsieger.
Ich benutze den Stick ausschließlich zum Fleisch garen bevor es auf den Grill kommt.
Rindfleisch in allen Steaksorten sind so einfach auf den Punkt wie man ihn haben möchte gelungen.
Danach kurz in den Beefer oder über extrem starker Hitze die Oberfläche knusprig grillen und genießen

von Camila bewertet am 16.01.2019
geprüfte Bewertung

Welcher Koch kennt nicht den Ärger, dass die Steaks wieder zu hart oder sehnig sind. Aber der Aufwand lohnt sichFleisch oder Fisch marinieren, in den Beutel einschweißen und den Sous-vide Stick in einen genügend hohen Topf mit warmen Wasser einsetzen. Zieltemperatur einstellen und nach dem Piepsen bei erreichter Zieltemperatur den Beutel in das Wasser legen und die Zeit einstellen. In der nun folgenden Zeit kann man sich mit den Beilagen beschäftigen. Nach Ablauf der Garzeit wird das Gargut aus dem Beutel bgenommen und in heißem Öl noch gebräunt: Lecker! Zart, saftig und keine Flexen. Nicht für Alles und nicht für jeden Tag, aber wenn man mal etwas aufwendiger lecker kochen will: Es lohnt sich!

von Luiza bewertet am 15.01.2019
geprüfte Bewertung

Ich hatte schon Läger mit einem Sous Vide Stick geliebäugelt, schlussendlich ist meine Wahl auf den von Klarstein gefallen. Das Produkt ist weitestgehend selbsterklärend. Die Große Klammer sorgt für festen Sitz am Rand des Kochtopfes. Die gewünschte Temperatur lässt sich zwischen 0 und 95°C in 0,5er schritten einfach über ein Drehrad einstellen. Ist die Temperatur erst eingestellt heizt der Stick schnell hoch und pendelt sich dann bei mir zwischen 53,8 und 54°C ein. Von mir bekommt der Stick eindeutig einen Daumen nach oben. Klare Kaufempfehlung.

Kundenmeinungen

84,99
inkl. MwSt.
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben