Klarstein

Maxfresh Ventilator Luftkühler Luftbefeuchter

von 17 Kunden
159,99
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Top-Features
  • 4-in-1-Effizienz: Ventilator, Luftkühler, Luftbefeuchter & Nachtmodus
  • Geräuscharm: leiser Betrieb mit nur 51 dB
  • Gezielte Erfrischung: angenehme, auf den Körper gerichtete Kühlung

Bitte wählen Sie eine Variante:

Versandkosten: Ab 0,00
Der Artikel ist versandfertig und wird nach
Zahlungseingang umgehend versendet.

Sie können jederzeit Ihre Bestellung ändern.

Ausgewählte Testberichte

GS_Label.png

Maxfresh Ventilator Luftkühler Luftbefeuchter 4-in-1-Funktion Oszillation 6L-Wassertank 55W Timer-Funktion

Maximale Erfrischung mit sparsamen 55 Watt! Der Klarstein Maxfresh 4-in-1 Luftkühler bringt punktgenaue Abkühlung an heißen Sommertagen. Als Ventilator, Luftkühler und Luftbefeuchter in einem sorgt er überall für einen erfrischenden Luftstrom und einen kühlen Kopf - dank dem Nachtmodus erleichtert er dir zudem den Schlaf in heißen Sommernächten. Besonders hierbei überzeugt der komfortable Abschalttimer, welchen du bis zu 15 Stunden stundenweise vorprogrammieren kannst.

Der Klarstein Maxfresh besitzt drei unterschiedliche Betriebsmodi: Normal-Modus, einen Natur-Modus der an- und abschwellenden Wind simuliert und einen Nachtmodus, der auch die Windgeschwindigkeit bis zum gänzlichen Einstellen des Betriebs reduziert. In Kombination mit der Luftkühler-Funktion wird der Erfrischungseffekt durch die Verdunstung von Wasser verstärkt. Für eine lange Betriebsdauer kann der Tank mit bis zu 6 Litern Wasser gefüllt werden, während zwei austauschbare Kühlakkus die Temperatur zusätzlich senken. Zum einfachen Befüllen, Reinigen und Entleeren kann der Wassertank komplett entnommen werden.

Grenzenlos erfrischend: Dank Griffen und integrierten Bodenrollen ist der Klarstein Maxfresh Luftkühler komplett mobil und erreicht dank Oszillations-Funktion jeden Winkel im Raum.

PDF Bedienungsanleitung

Produkt Details

Top-Features:

  • 4-in-1-Effizienz: Ventilator, Luftkühler, Luftbefeuchter & Nachtmodus
  • Geräuscharm: leiser Betrieb mit nur 51 dB
  • Gezielte Erfrischung: angenehme, auf den Körper gerichtete Kühlung
  • Stundenlang kühl: zwei Kühlakkus und 6L-Wassertank
  • Erfrischende Brise: 4 Windgeschwindigkeiten, Natur- und Schlafmodus sowie Timerfunktion

Eigenschaften:

  • sparsamer 4-in-1 Luftkühler
  • Betriebsmodi: Normal, Nachtmodus, Naturmodus
  • Naturmodus: An- und abschwellende Ventilationsgeschwindigkeit
  • Nachtmodus: An- und abschwellende Ventilationsgeschwindigkeit mit allmählicher Verringerung der Geschwindigkeit bis zur Abschaltung
  • Timer: 1 Stunden Takt; zwischen 1 und 15 Stunden einstellbar
  • 6 Liter Wassertank für lange Kühlleistung ohne Nachfüllen
  • LED-Display mit selbsterklärender Symboldarstellung
  • 6-Tasten Bediensektion an der Oberseite
  • Eispacks zur Steigerung der Kühlleistung
  • einstellbare Lüftungslamellen
  • Wasserstandsanzeige an der Vorderseite
  • Wasserauslaufschutz via akustischem Signalton
  • vier 360° Bodenrollen für einfache Positionierung
  • klappbarer Transportgriff
  • Luftdurchsatz: 444 m³/h
  • Leistung: 55 W
  • Stromversorgung-Fernbedienung: 2 x 1,5V AA-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung: 220-240 V~ | 50 Hz

Lieferumfang:

  • 1 x Luftkühler
  • 1 x Fernbedienung
  • 2 x Eispack
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Abmessungen:

  • 29 x 74,5 x 34 cm (BxHxT)
  • Kabellänge: 1,10 m
  • Gewicht: ca. 6,6 kg

Kundenmeinungen

von 17 Kunden
12
5
von Amazon-Benutzer bewertet am 31.08.2021
geprüfte Bewertung

Vor wenigen Tagen habe ich das Produkt erhalten. Die Lieferung war schnell.
Nach dem letzten Sommer, als die Temperatur in meiner Wohnung selbst nachts mehr als 30 Grad erreichte, entschied ich mich etwas zu holen um zu verhindern dass meine Wohnung in die Hölle gerät.
Die Maschine ist sehr einfach zu bedienen und kommt mit einer Fernbedienung. Im Grunde ist es ein Luftkühler, ein Lüfter und Luftbefeuchter. Alle Funktionen sind einfach zu steuern und zu verwalten. Es gibt eine schöne Kälte, kann auch schwingen und einen schönen Wind bringen. Am Anfang gab es ein bisschen einen Geruch aber nur weil er zum ersten Mal benutzt wurde. Es ist auch leise. Es hat auch ein schönes Design und dank der Räder kann es leicht bewegt werden. Der Wassertank ist ziemlich groß, daher hoffe ich dass ich das Wasser nicht zu oft füllen muss. Es gibt auch zwei zusätzliche Eisboxen. Es macht seine Arbeit. Bin jetzt für den Sommer bereit. 5 Sterne von mir.

von Amazon-Benutzer bewertet am 28.08.2021
geprüfte Bewertung

Da wir eine unisolierte Dachgeschosswohnung haben und die Luft im Sommer unerträglich stickig ist, trotz Klimaanlagen, haben wir uns für diesen Lufterfrischer-Ventilator entschieden.
Die Eispacks in Kombination mit dem Nachtmodus sorgen für eine angenehme Kühlung. Trotz der vielen Einstellungen und Programmierungen ist alles simpel und ordentlich auf einem schönen Display mit wenigen knöpfen dargestellt. Die Lautstärke ist in Ordnung und auf der kleinsten Stufe können wir es auch in der Nacht laufen lassen ohne das mein geräuschempfindlicher Lebensgefährte davon wach wird.
Ich würde sagen der Sommer kann kommen!

von Amazon-Benutzer bewertet am 24.07.2021
geprüfte Bewertung

Wir haben uns dieses Klimagerät gekauft, weil unser Schlafzimmer unterm Dach ist und im Sommer das schlafen manchmal unerträglich macht.
Das Gerät ist leicht zu Bedienung und sehr handlich, da es auf 4 Rollen ist und man es überall hinschieben kann. Im unteren Bereich des Gerätes befindet sich eine Schublade in der man für die Kühlung kaltes Wasser einfüllt und 2 Gefrierakkus reinsteckt. Das Gerät macht auf Stufe 1 ein leichtes Windgeräusch was ich nicht störend finde, man kann es auf mehreren Stufen hochstellen, dadurch wird es etwas lauter. Die Lamellen kann man auf „Wind“ einstellen dann pustet die Luft in unterschiedlichen Richtungen. Ein Timer ist auch vorhanden das es sich automatisch ausstellt und natürlich auch eine Fernbedienung.

von Amazon-Benutzer bewertet am 21.07.2021
geprüfte Bewertung

Ein tolles Gerät, übertrifft meine Erwartungen. Das Gerät ist in den beiden unteren Lüftungsstufen kaum hörbar und somit für mein Schlafzimmer geeignet.
Auf den beider höchsten Lüftungsstufen ist das Lüftergeräusch zu höhren aber mich stört es auch beim Fernsehen nicht.
Sehr gute Lüftung und gute Kühlung. Natürlich ist das Gerät nicht mit einer Klimaanlage zu vergleichen.
Aber, ich bin damit vol zufrieden.

von Amazon-Benutzer bewertet am 11.07.2021
geprüfte Bewertung

Hab ihn im Schlafzimmer stehen ,der Geräuschpegel ist angenehm,es macht super frische kühle Luft, die Fernbedienung ist super und man kann die Beleuchtung ausschalten .
Mein Schlafzimmer ist 20 qm groß und hat bei richtiger Bedienung angenehme 18 Grad

von Amazon-Benutzer bewertet am 05.07.2021
geprüfte Bewertung

Den Maxfresh haben wir nun seit 2 Wochen täglich im Gebrauch.
Der Unterschied zu herhömmlichen Ventilatoren ist schon sehr groß, finde ich.
Durch den Wasserbehälter, welchen ich immer gut gekühltes Wasser mit Eiswürfel fülle,
kühlt unser Schlafzimmer schon sehr schnell und gut ab, so dass man eine angenehme Temperatur im Raum hat und das Schlafen erträglich macht.
Zudem finde ich das Gerät vom Geräuschpegel sehr angenehm. Man nimmt ihn wahr, aber ist dennoch leise.
Ein großes Plus an dem Gerät sind die Lamellen. Damit kann man die Luftzirkulation gut einstellen und man muß sich nicht anblasen lassen. Zudem ist auch noch eine Fernbedienung vorhanden. Wenn mir der Luftkühler in der Nacht zu viel wird, kann man anhand der Fernbedienung ausschalten , ohne das Bett verlassen zu müssen.
Mein Fazit:
Ein TOP Gerät, welches ich jederzeit wieder bestellen würde

von Amazon-Benutzer bewertet am 25.06.2021
geprüfte Bewertung

Der Ventilator mit Kühlfunktion ist von der Optik sehr unaufdringlich.
Ich habe das Gerät mit der mitgelieferten Gebrauchsanweisung installiert und angeschaltet. Zum Einfüllen des Wassers besitzt das Gerät eine große Schublade, die sehr einfach zu entnehmen und wieder einzusetzen ist. Die mitgelieferten Akkus hatte ich vorher in den Gefrierschrank gelegt. Beim ersten Anschalten habe ich zuerst die reine Ventilator-Funktion ausprobiert, das Ergebnis fand ich schon mal sehr gut. Nach einlegen der Akkus kam dann die Kühlfunktion dran. Man hat mehrere Stufen, auch das Kühl-Ergebnis fand ich sehr gut und angenehm. Genau wie beschrieben, ist das Gerät für kleinere Räume gemacht, und dafür ist es auch sehr gut ausreichend.
Auch finde ich sehr positiv, dass das Gerät sehr leicht ist und Rollen besitz. So kann man es für seine Bedürfnisse problemlos im Raum umstellen. Das Material ist leicht und sehr sauber verarbeitet.
Ich freue mich jetzt schon auf die nicht mehr ganz so heißen Tage!

von Amazon-Benutzer bewertet am 04.05.2021
geprüfte Bewertung

Dieser Luftkühler ist sehr effektiv, mit einem einfachen Wasserkühlungssystem, das gut funktioniert. Sehr einfach zu bedienen und gut im Haus zu tragen.
Ich würde ihm nur ein längeres Netzkabel geben.

von Amazon-Benutzer bewertet am 28.04.2021
geprüfte Bewertung

Der Lüfter hält was er verspricht. Der Wasserbehälter hat l aufgefüllt seit über einer Woche und die Luft ist super frisch.Meinen Pflanzen scheint es schon seit einer woche besser zu gehen und selber lässt es sich durch die feuchte Luft erheblich besser atmen. Freue mich schon die Kühlfunktion im Sommer auszuprobieren.

Produkt sieht an sich schick aus und Schein auch hochwertig verarbeitet zu sein. Würde ich definitiv weiter empfehlen

von Amazon-Benutzer bewertet am 26.03.2021
geprüfte Bewertung

Der Luftkühler ist nicht nur optisch schön, er mach für seine Größe auch was her. Ist leicht vom Gewicht, mit dem coolen Tragegriff noch praktischer, aber man kann ich auch bequem von A nach B rollen.
Er ist leicht zu bedienen, man muss nicht mal unbedingt die Gebrauchsanweisung lesen und mit der Fernbedienung, bequem vom Sofa aus zu steuern.

von Amazon-Benutzer bewertet am 24.03.2021
geprüfte Bewertung

Der Maxfresh Luftkühler arbeitet verhältnismäßig leise und stört daher auch nicht bei der Arbeit im Home Office. Die Luft wird angenehm abgekühlt, auch dank des großen Wassertanks und der zwei mitgelieferten Kühlakkus. Die Fernbedienung ist sehr praktisch und mit der Timer-Funktion kann sich das Gerät von selbst abschalten, z.B. wenn man es im Sommer nachts laufen lässt. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

von Amazon-Benutzer bewertet am 15.03.2021
geprüfte Bewertung

Wir haben uns für diesen Luftkühler aufgrund seiner Preis/Leistungsbewertungen entschieden. Unsere Kinder sind Allergie getriggerte Asthmatiker und vertragen die Heizungsluft nur schlecht.
Wir brauchten also ein Gerät was die Luft verbessert. Der Luftbefeuchter ist ideal dafür. Unsere Kinder können wieder durchatmen. Unsere anfänglichen Bedenken, dass das Gerät zuviel Strom verbraucht, waren unbegründet.
Der Cooler verbraucht gerade einmal soviel, wie eine herkömmliche Glühbirne. Absolute Kaufempfehlung.

von Amazon-Benutzer bewertet am 14.03.2021
geprüfte Bewertung

Ich bin total begeistert

von Richard bewertet am 15.12.2016
geprüfte Bewertung

Wer ein toll aussehendes Klimagerät sucht, ist bei dem Maxfresh von Klarstein genau an der richtigen Stelle. Ich bin richtig begeistert von dem aussehen und mag einiges, was das Gerät zu bieten hat. Ich habe mich für die weiße Variante entschieden, da ich sie edler finde. Das Gerät ist vorne nach oben hin geschwungen und endet in einem Griff. Diesen sieht man erst wenn man ihn hoch klappt. Zum Schieben oder tragen ist der wirklich praktisch. Man kann das Gerät damit sehr gut tragen, denn der Griff ist sehr stabil und gut am Gerät befestigt. Man kann den Maxfresh als reinen Ventilator nutzen, allerdings dank des Wassertanks auch als Luftkühler. In diesem Fall ist die Schublade mit dem Tank vorne am Gerät. Wenn man sie raus zieht klappen die Schläuche und alles was sonst im Wasser hängt nach oben. So kommt man damit nicht in Kontakt und nichts geht kaputt. Es wird kaltes Wasser eingefügt und bei Bedarf Kühlakkus (die im Lieferumfang enthalten sind) oder Eiswürfel. Das Wasser wird nach oben transportiert und kühlt dabei die Luft ab. Restwasser wird durch den Wabenfilter wieder zurück in den Tank geführt. Man merkt schon einen Unterschied wenn man die Kühlfunktion nutzt. Allerdings muss das Wasser immer kalt sein oder gekühlt werden. Vorne hat das Gerät Lamellen, die man manuell verstellen kann und so steuern kann wo genau die Luft hin gepustet wird. Das Display ist recht klein, aber reicht vollkommen. Darunter die Tasten zur Einstellung, die schön groß sind. Nachdem man das Gerät eingeschaltet hat kann man die Geschwindigkeit in verschiedenen Stufen hochschalten. Mit Wind Direction schaltet man eine Bewegung im Gerät ein und so wird die kalte Luft gleichmäßig im Raum verteilt. Mit Cooling schaltet man die Luftkühlung dazu. Natürlich ist auch ein Timer vorhanden, den man bis zu 15 Stunden einstellen kann. Schön ist das es hier auch eine Fernbedienung gibt, mit der man sogar das Licht des Displays ausschalten kann. Das ist irre praktisch wenn man so ein Gerät im Schlafzimmer nutzt. Wir finden den Maxfresh schön und praktisch. Die Akkus könnten etwas größer sein, damit sie die Kälte länger speichern. Das ist aber für mich persönlich der einzige ganz kleine Minuspunkt.

von Karola bewertet am 12.06.2016
geprüfte Bewertung

Ich habe den Klarstein Maxfresh kostenlos im Rahmen eines Produkttests erhalten. Die Ware kam unbeschädigt bei mir an. Das Kühlgerät war schon komplett zusammengebaut und einsatzbereit. Zusätzlich waren im Paket noch 1 Gebrauchsanweisung, 1 Fernbedienung und 2 Kühlakkus für den Kühlschrank. Sie dienen dazu, um das Kühlgerät nicht nur als Ventilator zu benutzen, sondern als Luftkühlgerät, was die Luft kühlt und sie nicht nur herumwirbelt. Das Kühlgerät selbst ist unten viereckig, oben rund mit Haltegriff und auf Rollen. Die Farbe ist weiß. Die Maße des Gerätes sind 29 x 74,5 x 34 cm (BxHxT). Das Kabel ist mit 1,10 Meter recht kurz, aber es geht noch. Die Bedienung ist sehr einfach. Das Gerät wird manuell an den 6 Knöpfen auf der Oberseite bedient. Die Fernbedienung hat dieselben Funktionen. Sie braucht 2 AA Batterien die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Das Display hat grüne und rote Symbole und ist über der Lüftung zu sehen. Bevor man das Gerät anschließt, sollte man hinten den Wassertank rausziehen und das Behältnis mit Wasser befüllen. Dadurch wird auch die Luft nachher befeuchtet. Die Kühlakkus muss man vorher mindestens 2 Stunden in das Eisfach legen. Dann legt man sie einfach in das Wasser im Gerät dazu oder man nimmt Eiswürfel. Ein kleiner Filter ist auch noch zusätzlich eingelegt. Sollte zu wenig Wasser im Behälter sein muss man nachfüllen. Man muss Minimum und Maximum im Wasserbehälter beachten. Das kann man auch von Außen sehen, auf der Vorderseite unten ist ein transparentes Fenster. Das Fassungsvermögen beträgt 6 Liter, wobei 1 Liter pro Stunde verbraucht werden kann, je nach Einstellung. Bei 65 W ist der Luftkühler ideal für mittelgroße Räume geeignet. Nachdem man den Wasserbehälter wieder in das Gerät geschoben hat, steckt man den Stecker in die Steckdose und schaltet das Gerät auf die Stärke ein. Es gibt 4 Stärken. Zusätzlich kann man noch 3 Modi einstellen. Wenn das eingestellt ist, kann man zusätzlich den Knopf Cooling betätigen und somit aktiviert man die zusätzliche Kühlung der Luft durch das Gerät. Das findet durch eine Luftbefeuchtung, die gekühlt wird durch das Wasser und das Eis, statt. Dafür muss allerdings auch kaltes Wasser und Eis, bzw. Kühlakkus aus dem Kühlschrank mit in den Wasserbehälter gelegt werden. Hat man das nicht, sollte man den Cooler nicht dazuschalten, sondern das Gerät nur als Ventilator nutzen. Mit dem Light Knopf auf der Fernbedienung kann man das Licht im Display Ein- und Ausschalten. Man kann das Gerät auch noch auf Wind Direction einstellen, dass bedeutet, dass die inneren Lamellen sich bewegen und so den Luftstrom besser verteilen. Die äußeren Lamellen kann man manuell verstellen nach oben oder unten. Der Lüfter kann auch mit dem Haltegriff sehr leicht bewegt werden. Mit seinen 6,6 Kg ist das für Senioren oder auch Kinder sehr einfach. Zum Schluss besteht noch die Möglichkeit das Gerät auf Zeit einzustellen. Man kann von 30 Minuten in 30er Schritten bis auf 8 Std. die Zeit einstellen. Wenn man das Gerät ausschalten möchte, drückt man einfach den On/Off-Knopf. Da das Gerät nicht nur die Luft kühlt, befeuchtet, sondern auch reinigt durch die Filter, muss man in regelmäßigen Abständen den Filter reinigen. Wie man das macht, ist in der Anleitung genau beschrieben. Das Material des Gerätes besteht überwiegend aus Kunststoff. Ich kann das Kühlgerät sehr gerne weiterempfehlen. Das Preisleistungsverhältnis finde ich in Ordnung. Die volle Punktzahl vergebe ich für die Vielseitigkeit des Gerätes gern.

von Nicole bewertet am 22.05.2016
geprüfte Bewertung

Auch wenn zur Zeit das Wetter nicht mehr ganz so toll ist, habe ich noch Temperaturen von 24 Grad in meiner Wohnung. Das ist kaum auszuhalten und da muss Abhilfe geschaffen werden. Zu Testzwecken bekam ich den Klarstein Maxfresh WH Ventilator Luftkühler zugeschickt, der nun fleissig seinen Dienst hier leistet. Der Klarstein Maxfresh WH Ventilator Luftkühler hat eine Größe von 82 x 43 x 37 cm und ist in der Farbe weiß, was richtig hochwertig und edel aussieht. Das Gehäuse besteht zwar nur aus Kunststoff, aber selbst das ist ordentlich verarbeitet und macht einen sehr guten Eindruck. Ich konnte bisher keine Mängel feststellen. Auf der Rückseite befindet sich das Kabel dran, was Platzsparend aufgerollt werden kann und eine Länge von 1,5 Metern hat. Das reicht uns völlig aus, denn wir haben in jeder Ecke eine Steckdose, so dass wir auch den Platz Problemlos mal wechseln können. In den Wassertank passen 6 Liter Wasser. Sollte man Eiswürfel oder die Kühlakkus dazu geben muss man natürlich die Wassermenge verringern. Als erstes habe ich die Kühlakus in das Gefrierfach gepackt, denn diese sollten schon gefroren sein, wenn man sie in das Wasser legt. Da diese aber schon einige Stunden im Gefrierfach bleiben müssen habe ich die Klimaanlage erst mal nur mit Wasser und dann mit Wasser und Eiswürfel getestet. Also Wasser in den Tank gefüllt. Stecker in die Steckdose und dann konnte die frische Brise kommen. Oben an der Front habe ich die weißen Bedienknöpfe und das LED Display. Zum einen hat man hier die On und Off Taste, den Standby Modus, die Speed Taste, die Mode Taste, die Wind Direction Taste, die Cooling Taste sowie den Timer. Mit der Wind Direction Taste kann ich während der Ventilator läuft die Windrichtung verändern. Mit der Modus taste kann ich natürlich den Modus verändern und ich habe hier zur Auswahl: Natürlich, Nachtmodus oder Normaler Modus. Beim Timer habe ich die Möglichkeit einzustellen, wie lange der Ventilator laufen soll. Und zwar von einer Stunde bis 15 Stunden. Sobald die eingestellte Zeit erreicht ist geht der Ventilator von alleine aus. Die Taste, die ich gerade gedrückt habe und welches Programm ich ausgewählt habe, wird auf dem Display mit einer LED angezeigt. So kann man auch im dunkeln alles gut erkennen. Das Licht ist auch nicht zu grell, so dass man das Gerät auch im Schlafzimmer stehen haben kann. An heißen Tagen kühlt die Klimaanlage auf erträgliche Temperaturen runter und man schwitzt nicht mehr. Einen 40 Quadratmeter Raum schafft dieses Teilchen auf jeden Fall angenehm kühl zu halten. Mit den Kühlakkus oder auch mit Eiswürfel hat man an heißen Tagen eine geniale Abkühlung, da die Cool Funktion wirklich kalte Luft in den Raum bläst. Und das wirklich innerhalb weniger Sekunden. Die Mobile Klimaanlage ist Top verarbeitet, auch wenn sie nur aus Kunststoff ist, die Rolle gleiten Perfekt über den Boden und ich habe die Möglichkeit alles am Gerät selber zu steuern oder über die Fernbedienung. Die ist natürlich Praktisch, wenn man abends auf dem Sofa sitzt und eine Stufe höher oder niedriger schalten möchte. Ein richtig tolles Gerät für die heißen Tage im Jahr und ich kann sie jedem weiterempfehlen.

von Manuela bewertet am 22.05.2016
geprüfte Bewertung

Schön leicht und klein. Gerade mal so Oberschenkelhoch und Buchbreit. Durch die 4 leichtgängigen Rollen und den großen, einklappbaren Griff oben, sehr beweglich. Das Kabel finde ich jedoch etwas kurz geraten - knapp 1,1 Meter - das reicht gerade mal zu einer eben liegenden Steckdose. Unten ist der Wassertank, wo man auch die Eisbehälter reingeben kann. Hier kann man auch noch zusätzliche, handelsübliche Eisakkus reinpacken, um noch mehr Kühleffekt zu bekommen, bzw. immer Nachschub zu haben (es müssen ja immer welche vorgekühlt werden, Dauer etwa 4 Stunden. Auf der Rückseite ist die Verneblerwand (1 Schraube). Tank und Vernebler müssen regelmäßig gereinigt werden (laut Hersteller alle 2 Wochen) um eine Verkeimung zu verhindern. Um mir Putzarbeit zu sparen, nehme ich zumindest immer destilliertes Wasser. Es gibt folgende Modis: Stecker ein ist kein offensichtliches Standby, zumindest leuchtet nirgends ein Lämpchen. Gerät muss richtig ein-/ausgeschaltet werden. Laut Hersteller ist es aber ein Standby. Speed - bis zu 4 Geschwindigkeitsstufen. Mode: Natürlich (Windähnlich, mal etwas mehr und mal etwas weniger pusten, aber kein komplettes aus zwischendrin, bis 2 Speed möglich) Nachtmodus (hier konnte ich keine Geschwindigkeit auswählen, 2 ist da fest vorgegeben. Von der Lautstärke her konnte ich aber zum Normalmodus keinen Unterschied feststellen. Mir wäre es zum schlafen zu laut. Ist von der Lautstärke her wie eine neue Dunstabzugshaube auf 1-2 Normal geht bis Speed 4. In den ""unteren Gängen"" (1-2) finde ich das Gerät angenehm leise, danach wird es spür- und hörbar lauter. Wind-Direction = Oszillieren, die hinteren Lamellen drehen sich langsam von rechts nach links. Die vorderen Lamellen (nach oben unten ausrichtbar) müssen händisch am Gerät selbst eingestellt werden. Cooling-Taste = Zuschalten der Wasserfunktion. Wasser (bei Bedarf eben noch durch die Kühlakkus kälter) wird durch das Gerät gepumpt und kühlt so den Luftstrom merklich herunter. Hierdurch wird natürlich, wie wenn man auch nasse Bettlaken aufhängt, die Luftfeuchtigkeit erhöht. Was in schwülen Sommertagen sicherlich nicht jedermanns Sache ist. Hier hilft vielleicht dann noch ein zusätzlicher Luftentfeuchter. Man bedenke, dass ist halt keine echte Klimaanlage, die warme Luft tatsächlich herunterkühlt, da sie die Luft und die Luftfeuchtigkeit nach draußen abgeben kann. Timer 1 - 15 Stunden einstellbar. Laut Anleitung gibt es einen Wasserauslaufschutz, sobald der Tank leckt ertönt ein Warnton und Pumpe und eventuell (laut Beschreibung, falls das Gerät über die entsprechende Schutzfunktion verfügt) Gerät gehen aus.

Kundenmeinungen

Maxfresh Ventilator Luftkühler Luftbefeuchter

  • 4-in-1-Effizienz: Ventilator, Luftkühler, Luftbefeuchter & Nachtmodus
  • Geräuscharm: leiser Betrieb mit nur 51 dB
  • Gezielte Erfrischung: angenehme, auf den Körper gerichtete Kühlung
159,99
inkl. MwSt.
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben
Anmelden
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mindestens 6 oder mehr Zeichen eingeben